Wie Implementieren einer Routine Schutz von Identitätsdiebstahl

Identitätsdiebstahl ist ein großes Problem in den Vereinigten Staaten. Nach Angaben der Federal Trade Commission, Identitätsdiebstahl Tops konsequent die Liste der Verbraucherbeschwerden. In der Tat war im Jahr 2004, Identitätsdiebstahl die Gründe für die mehr als 42% aller Beschwerden bei der FTC Consumer Sentinel-Datenbank abgelegt. Darüber hinaus kostet Identitätsdiebstahl einen geschätzten $ 53000000000 jährlich. Dies ist inklusive aller Arten von Verlust, wie Totalverlust, Wirtschaft und einzelne Opfer.

Viele Leute denken, von Identitätsdiebstahl und sie denken, automatisch ihre Kreditkarte über das Internet zu verwenden, oder die den internetbasierten Bankdienstleistungen. Tatsächlich zeigen Studien, dass so viel wie 70% aller Identitätsdiebstahl Fällen von einem „Inside Job“ ergeben. Das bedeutet, dass ein Mitarbeiter oder Mitarbeiter eines Unternehmens, wo Sie einkaufen könnte ein Identitätsdieb sein. Darüber hinaus oft, welche Ergebnisse in solchen Fällen ist, dass der Täter nicht einmal ein Mitarbeiter – es ist der Unternehmer, der die Identität Dieb ist.

Noch eine weitere verblüffende Offenbarung ist, dass in mehr als 25% der Fälle, in denen Identitätsdiebstahl gemeldet wird, die Opfer, die Identität Dieb wusste oder wurden sogar mit ihnen verwandt. Die Nummer eins der Regel sich gegen Identitätsdiebstahl zu schützen ist sehr vorsichtig sein, mit wem Sie Ihre Informationen. Diese verschiedenen Arten von Identitätsdiebstahl und Tipps zu verhindern, dass es geschieht, kann Ihnen helfen, sich zu schützen.

* Sozialversicherungsausweis

Tragen Sie nicht Ihre Sozialversicherungskarte in Ihrer Brieftasche. Wenn Ihr Führerschein, Versicherungskarte oder jede andere Karte, um Ihre Sozialversicherungsnummer als Mitglied Nummer oder Identifikationsnummer verwendet, fordern Sie eine andere Nummer ein.

* Phishing-E-Mails

Wir alle haben die „Phishing“ Betrug E-Mails empfangen und einige scheinen sehr realistisch. Nicht darauf hereinfallen. Wenn Sie eine E-Mail erhalten, die von Ihrer Bank zu sein scheint, Geschäfte, die Sie unterstützen, Behörden oder sogar persönliche Menschen, die wollen „helfen“ Sie oder die einen haben „Stellenangebot“ Weiterleiten der E-Mail mit vollständigen Header zu reportphishing EmailAbuse.org auch bietet eine Vielzahl von Tipps, wie man sich zu schützen.

* Ihre Trash

Identitätsdiebe werden genüsslich Ihren Müll für Kreditkarte bietet, „Convenience Checks“ und andere Stücke von Post durch die Ihre persönlichen Daten offenbaren könnte. Alle Dokumente, die persönliche Informationen über sie haben, sollten vernichtet werden, bevor sie überhaupt in Ihren Papierkorb machen kann.

* Anrufe

Eine relativ neue Identitätsdiebstahl Betrug beinhaltet die Betrüger Kreditkarteninhaber fordern und gab vor, die Kreditkarten-Unternehmen zu sein. Sie erhalten alle Ihre persönlichen Daten und bam! Sie haben Ihre Identität gestohlen. Wenn Sie einen solchen Anruf erhalten, bekommen die Person, den vollständigen Namen und die Telefonnummer, dann auflegen und die Kreditkartenunternehmen einen Rückruf mit dem Kundendienst Telefonnummer, die auf der Rückseite der Karte gedruckt wird, um zu überprüfen, dass der Anruf legitim war.

* Dein Computer

Online-Shopping ist ziemlich sicher – so lange, wie Sie wissen, wie Sie sich schützen. Bevor Sie Ihre Kreditkartennummer, Sozialversicherungsnummer oder andere persönliche Daten eingeben, die Datenschutzrichtlinien überprüfen, auf der Suche nach Möglichkeiten, die Sie aus der persönlichen Information entscheiden können. Wenn es nicht die Datenschutzrichtlinien auf der Website veröffentlicht ist, sollten Sie woanders einkaufen. Wenn Sie persönliche Informationen eingeben tun, tun nur so auf sichere Web-Seiten. Sie können ganz einfach eine sichere Webseite zu identifizieren, weil es „in der Adressleiste haben wird, und es wird ein Schloss-Symbol am unteren Rand des Browser-Fensters sein. Sichere Seiten verschlüsseln oder zu verschlüsseln Ihre Informationen, die sie vor Hackern zu schützen.

* Ihre Rechnungen und Kontoauszüge

Sobald Sie Ihre Kreditkartenabrechnung und Kontoauszüge jeden Monat erhalten, öffnen Sie sie und sehr sorgfältig über sie aussehen. Wenn Sie unberechtigte Gebühren oder Abhebungen sehen, können sie sofort. Auch, wenn Sie Ihre Rechnungen nicht pünktlich ankommen, rufen zu überprüfen, weil es bedeuten könnte, dass jemand Ihre Daten geändert hat Gebühren zu verbergen, die betrügerisch sind.

Die Identitätsdiebstahl Werbespots im Fernsehen kann amüsant sein, aber wenn man sich als Opfer von Identitätsdiebstahl zu finden, kann ich garantieren, dass es nicht zum Lachen sein. Nehmen Sie sich Zeit, um sicherzustellen, dass Sie jetzt geschützt sind und implementieren diese Garantien.