Wie funktioniert Fisch Tarierung beeinflussen Aquarium Gewicht

Fische in einem Aquarium gehalten sind definitiv die einfachste Haustiere, die Sie halten können. Geeignete Maßnahmen für die Fische zu kümmern, nachdem Sie das Aquarium eingerichtet haben. Es gibt Dinge, die täglich getan werden sollte für Fische und einige Dinge zu kümmern, die nur wöchentlich oder zweiwöchentlich durchgeführt werden müssen. Beachten Sie, dass es nicht viele Dinge, die Sie jeden Tag zu tun haben, für die Pflege Ihrer Aquarium. Sie werden jeden Tag um die Fische zu suchen brauchen, um sicherzustellen, dass sie erscheinen insgesamt gesund und glücklich zu sein. Fische, die unter Stress leiden, wie gut und man würde das Lebensumfeld sicherstellen möchten, dass nicht jede Form von unnötigen Stress verursacht, die ihre Gesundheit gefährden können und Wohlbefinden.

Schauen Sie sich die Lichter und die Filter des Aquariums täglich, um zu sehen, ob sie korrekt arbeiten und sie richtig eingesteckt sind. Sie müssen sie täglich zu füttern. Wenn sie füttern, versorgen gerade genug Nahrung zum letzten während einer zwei oder drei Minuten der Fütterung. Lebensmittel, die nach dem Verzehr gelassen werden wird Müll in das Aquarium geworden, der die Nitritspiegel erhöhen und dazu führen, dass Fische krank zu werden. Notieren Sie den pH-Wert des Wassers und seine Temperatur auf wöchentlicher Basis. Nehmen Sie Änderungen bei Bedarf und nicht zu verschleppen. Fragen Sie den Pet Store, wo Sie haben Ihre Fische aus und sie werden Ihnen sagen, die genaue pH-Wert für die Fische. Sie benötigen diese Informationen, da es unter den verschiedenen Fischarten variiert.

Sie haben Zeit zu verbringen, zu den Filter zu reinigen. Die Abfallstoffe, die durch Ausscheidung der Fische in dem Tank erzeugt werden, werden in den Filtern gesammelt. Sofern Sie diese Filter reinigen, werden sie einfach gehen, um den Abfall zu akkumulieren und nicht in der Lage sein, ihre Arbeit gut zu verrichten. Der Filter ermöglicht auch Sauerstoff in dem Behälter zu zirkulieren, und nicht nur für die Entfernung von Abfallstoffen zu ermöglichen. Sie werden feststellen, dass das Radfahren von Gasen innerhalb des Tanks in Geschwindigkeit reduziert werden, wenn die Filter verstopft sind. Diese Stampfer mit der Sauerstoffzufuhr in das Aquarium. Dies könnte auch eine Ursache für den vorzeitigen Tod der Fische sein. Halten Sie nicht den gleichen Filter für mehr als zwei bis drei Wochen im Aquarium. Ein Hinweis, der Ihnen sagt, dass die Filter gereinigt werden müssen, wenn das Wasser trübe wird oder entwickelt schlechten Geruch. Ihre Filter könnte entweder einfach mit Wasser oder benötigen einen vollständigen Ersatz gereinigt werden.

Wenn das Wasser im Aquarium zu ändern, tun Sie es allmählich. Sie müssen sein, insbesondere Leuchten und andere Geräte zu lösen, wenn Sie Ihr Aquarium reinigen. Ändern Sie nur über ein in drei Teile des Wasser des Fischbehälter auf einer wöchentlichen oder zweiwöchentlich. Sie haben auch zu sehen, dass die Temperatur des Wassers innerhalb 2 Grad plus oder minus von der Wassertemperatur im aquarium.Tap Wasser, falls zugesetzt, müssen bei einer Temperatur in der Nähe von zwei Grad des Fischbehälter behandelt und angeordnet werden. Fragen Sie Ihren Haustierladenbesitzer über die Anforderungen an Wasser für die Fische. Kurzfristige Behandlung für das Leitungswasser könnte für etwa eine halbe Stunde, aber man kann manchmal das Wasser für die ganze Nacht zu behandeln müssen.

Wenn die Tankreinigung, sauber von den Seiten Ansammlungen von Algen zu schrubben. Während der Reinigung, nicht agitieren die Fische nicht. Verschieben Felsen und Dekorationen alle Ablagerungen zu lösen. Wenn das Wasser gewechselt wird, versuchen, alle diese Reststoffe zu entfernen diese mit einem kleinen Eimer oder einen Siphon zu tun. Sie werden die Blätter der Aquarienpflanzen zu entfernen, wie sie sterben. Verwenden Sie einen Rakel in sauberem Wasser angefeuchtetes die äußere Oberfläche des Aquariums zu reinigen. Verpassen Sie nicht auf den Deckel reinigen und den Deckel des Tanks. Ihre Reinigung erfolgt.