Vorbereiten Ein Programm für die Erwachsenenbildung

Die Erwachsenenbildung ist ein heikles Thema zu behandeln, insbesondere im Bereich genaue Kenntnis der Bereitstellung, mit einem praktischen Ansatz zu verstehen. Es gibt drei grundlegende Dinge in der Erwachsenenbildung und zwar enthalten sind; die Motivation zum Lernen, für Erwachsene Lehrplan entwerfen, und Dinge, die ihnen bereits im Unterricht bekannt. Lassen Sie uns all dies in Kürze diskutieren:

Motivation zum Lernen

1. Der wesentliche Grund für die Erwachsenen gehen für Erfahrungen zu lernen ist mit den Veränderungen aufgrund der ständigen lebensverändernde Ereignisse zu bewältigen wie Ehe, Scheidung, eine neue Arbeits Möglichkeit, eine Promotion und andere Veranstaltungen.

2. Es wird festgestellt, dass, dass die Verhältnisse der Menschen, die viele Veränderungen erlebt haben mehr Lernmöglichkeiten suchen, als die Menschen, die weniger angetroffen haben in ihrem Leben. Es ist einfach bedeutet, dass die Motivation durch die praktische Umsetzung geht.

3. Ein ?? s Wahrnehmung spielt eine große Rolle bei der Lernmöglichkeiten in ein Leben ?? sucht aus. Es ist sehr offensichtlich, dass die Menschen ganz auf der Grundlage ihres Lebens ?? s Erfahrungen und Situationen Lernmöglichkeiten wählen.

4. Einige Erwachsene warten Sie nicht für jeden Vorfall oder eine Situation, für die Suche nach der richtigen Gelegenheit zum Lernen beeinflusst zu werden. Sie sind bereit, in jeder lernen, Dinge zu engagieren, die sie interessieren könnten.

5. Stellen Sie das Wissen praktisch für die Nutzung und nutzbar im Leben kann der größte Motivationsquelle im Leben sein.

Gestaltung des Lehrplans

1. Studien zeigen, dass Erwachsene weniger interessiert sind, in mehrere Konzepte und Theorien zur gleichen Zeit; stattdessen ziehen sie von einem einzigen Konzept und Theorie gelehrt werden, stark durch Beispiele unterstützt.

2. Um den Lernzyklus eines erwachsenen Lernenden zu drehen, hat ein Lehrer neue Ideen in die bestehenden Konzepte und Theorien ziehen lassen.

3. Einige Leute mögen ältere Axiome zu widersprechen und so fand Freude in Neubewertung der alten etablierten Konzepte und Theorien.

4. Einige Leute geben Schwerpunkt auf schnelle Lern ​​Tipps und Techniken und ungewöhnliche Aufgaben, die absolute Spaß zu bekommen.

5. Mit einem gut entwickelten Mentalität manchmal eine Person stur machen kann und machen es schwierig, die Kritik in den meisten Menschen zu begegnen. Daher bevorzugen die meisten Menschen versuchten Methoden, um weniger Risiken zu übernehmen.

Im Klassenzimmer

1. das Interesse in der Klasse zu erhalten, muss die Betonung auf die physische als auch psychische Komfort der Erwachsenen gegeben werden. Kurzvorträge, Bestimmungen von Pausen, einfachere Ansätze und bequeme Umwelt sind wichtig.

2. Normalerweise haben Erwachsene ein hohes Selbstwertgefühl und das Ego, die kollidieren können, während eine Lektion oder ein Vortrag Durchführung.

3. Menschen mit schlechten Grund Lernen kann einen darauf verzichtet Gefühl Unterricht Vortrag entwickeln.

4. Die Erwartungen eines Erwachsenen lernen ist in der Regel höher ist als ein Anfänger. Sie erwarten, schneller zu lernen und kritisch werden, falls sie versagt in der Pre-entschiedenen Zeitplan zu lernen.

5. Die praktischen Lebenserfahrungen von Erwachsenen sind sehr unterschiedlich. Sie bringen ihre Erfahrungen in den Unterricht und wenden ihr Lernen, ihre Erfahrungen zu bewerten.

Lehrer finden Chicago und erhalten die besten Lernerfahrungen. Tutor Chicago wird als Wert zusätzlich zu der Bildung betrachtet und hat eigene Nische geschaffen, wenn es um das wirkliche Wissen zu vermitteln.