Villaraigosa und Los Angeles Schulen sind es noch einmal!

Bürgermeister Antonio Villaraigosa und die Los Angeles Schulen haben mehrere Run-Ins in den letzten paar Jahren. Villaraigosa hat versucht, sowohl durch den Gesetzgeber die Kontrolle über die Los Angeles Schulen zu gewinnen und den Gerichten. Bisher haben seine Bemühungen nur wenig erfolgreich war, wurde am Ende des letzten Sommers eine gewisse Kontrolle gegeben zu haben. „ „ „ `

Diese jüngste Drama hat in seiner Mitte ein Gymnasiast namens Zoner. Dieser kreative Junge, der Santee Schule besucht, verziert einen Bus mit Graffiti Anfang März dieses Jahres. Leider für Zoner, dem Bürgermeister und Schulen Superintendent David Brewer Los Angeles auf dem Bus fuhren.

Villaraigosa ?? s Lösung für die Situation war, dass der Junge Mentoring benötigt ?? seine Mentoring. Der Bürgermeister ging an die Los Angeles Schulen als Mentor für Zoner anzuwenden.

Die Los Angeles Schulen hat eine Reihe Verfahren für potenzielle Mentoren. Sie müssen zuerst vervollständigen eine ein-seitige Anwendung. Dann müssen sie zu einem Tuberkulose-Test und Abnahme von Fingerabdrücken vor. Schließlich werden sie durch den Auftraggeber an der Schule befragt, in denen sie zum Mentor wünschen. Der gesamte Prozess kann bis zu einem Monat dauern, bis abzuschließen.

Es gibt zur Zeit 2.000 Mentoren innerhalb der Los Angeles Schulen, einen vielfältigen Hintergrund und Erfahrung, um die Studenten. Santee Gymnasium hat bereits 40-50 Mentoren auf dem Campus in einer bestimmten Woche. Filmstars und Prominente geben Drama und Tanzunterricht. Finanz-Gurus lehren Schüler über Finanzplanung und Wirtschaft. Gesundheitsexperten konzentrieren sich auf Ernährung und Fitness. Sie haben alle folgten dem Mentor Bewerbungsprozess mit sehr wenig Beschwerde.

Obwohl es offensichtlich ist, dass die Verfahren für den Schutz der Kinder geschaffen wurden, hat Villaraigosa sehr lautstark über das, was er sieht, wie auch durch viele Reifen springen. Er hat öffentlich die Los Angeles Schulen der Ablehnung Hilfe von außen beschuldigt, sagen, dass die umfangreichen Verfahren mehr Beweis sind, dass die Los Angeles Schulen behindern auch die besten Absichten. In seiner Frustration hat der Bürgermeister sagte, dass sie alles tun, möglich seine Unterstützung bei Zoner zu verweigern.

Santee Haupt Vince Carbino und seinen Vorgesetzten an die Los Angeles Schulen, sagte der Bürgermeister muss den gleichen Prozess wie alle anderen Mentor Bewerber folgen. Carbino erklärte weiter, dass es seine Aufgabe ist es mit Zoner zu beschäftigen, indem er mit allen möglichen Problemen zu unterstützen, ihn zu erziehen und die Konzentration auf eine Verhaltensänderung, um die Teenager-Absolventen, um sicherzustellen, und ist erfolgreich im Leben. Es ist auch seine Verantwortung für die Sicherheit aller Studenten in jedem Bereich ihres Schullebens, einschließlich Mentoren zu gewährleisten. Was Villaraigosa die Politik sieht, sieht Carbino als einfach seine Schüler zu schützen.

Darüber hinaus erklärte Carbino, dass vor den Schulen von Los Angeles den Bürgermeister als Mentor zu Zoner genehmigen kann, muss der Junge zunächst für mehrere Wochen mit der Schule ?? s psychiatrische Sozialarbeiter arbeiten. Dann würde der Schüler und seine Familie entscheiden, ob sie Villaraigosa ?? s Mentoring wollen. Er kann einfach einschleichen sich nicht in Zoner ?? s Leben ohne Rücksicht auf den Jungen ?? s Gefühle oder seine Familie ?? Wünsche.

Los Angeles Schulen ?? Direktor der Schule Volunteer Program ist Susan Snelgrove. Sie hat zu fasten bot der Bürgermeister ?? s-Anwendung zu verfolgen, aber sie bestand darauf, dass er die gleichen Verfahren wie alle anderen folgen müssen.

Was denken Zoner ?? s Mitschülern über das ganze Drama? Sie waren nicht allzu begeistert über den Bürgermeister mit einem Schüler zu stören. Sie sagten, dass er durch die Konzentration auf die ihre Nachbarschaften sicherer und sauberer mehr gut tun könnte.