U. S. Verfassung kann nicht alle drei Tests für eine christliche Regierung

Patrick Henry ist in der Regel mit anderen Gründern wie James Madison in einen Topf geworfen, aber Henry war nie auf die U. S. Verfassung in Einklang gebracht. „Discipling der Nationen – Die Regierung auf seiner Schulter“ erzählt die Geschichte.

Das Buch erzählt, wie es zum Zeitpunkt der Ratifizierungsdebatten und Patrick Henry wurde die Verfassung des stärksten Kritiker kein Christ Einigung über den U. S. Verfassung war. Früher Henry hatte seine Einladung an den Verfassungskonvent mit dem herben abgelehnt: „Ich roch eine Ratte.“

Showdown in Virginia

Die Virginia Ratifizierung Konvention war der Schlüssel zu den Ratifizierungsdebatten. Hätte der in Virginia U. S. Verfassung gescheitert vorgeschlagen – die Heimat von Madison, Washington und Jefferson – es würde einen tödlichen Schlag ausgeteilt wurden. Es war ein klassischer Showdown zwischen Föderalisten unter Leitung von James Madison und Anti-Föderalisten von Patrick Henry geleitet. in der Konvention Anti-Föderalisten gehen gezogene Föderalisten um mehr als 2 zu 1. Aber Henry war so effektiv, in der Debatte, dass 23 Tage später die U. S. Verfassung kaum mit einer bloßen acht Abstimmung Marge quietschte durch.

Henry war großartig in der Debatte, eine Rede eine volle 7 Stunden dauern. Er lieferte so viele wie drei Reden an jedem von mehreren Tagen in einer leistungsfähigen Anzeige der Rhetorik. James Madison gestand, dass er eine Stunde lang sprechen konnte und Henry würde eine Augenbraue heben und rückgängig machen alles, was er in einem Bruchteil einer Sekunde, sagte.

Henry charakterisierte die U. S. Verfassung als „eine Revolution radikaler als das, was uns von Großbritannien getrennt.“ Insbesondere wandte er ein zu machen: „Wir, die Menschen“ die souveräne Quelle der Autorität regeln.

Verfassung hat ‚Wall of Separation “

Trotz Evangelical Proteste

Die meisten evangelischen Historiker gehen auf große Längen zu zeigen, dass Thomas Jefferson „Mauer der Trennung“ Phrase in der U. S. Verfassung nicht angezeigt. Das ist ganz richtig.

Doch das Konzept es dennoch, versteckt in einer wenig bekannten Bestimmung des Artikels VI entfernt. „Discipling der Nationen“ verweist auf den Täter in Artikel VI Abschnitt 3: „Keine religiöse Prüfung ist immer für jedes Büro oder das Vertrauen der Öffentlichkeit unter diesen Vereinigten Staaten erforderlich.“

Im Laufe der Geschichte erfahren wir, dass ein bon-a-fide wird Christian Nation durch drei Merkmale gekennzeichnet:

1) Es wird sich verpflichten, auf die Bibel als das höchste Gesetz des Landes,

2) Es wird passieren Gesetze gegen Mord, Diebstahl, Ehebruch und andere Verbrechen basiert insbesondere auf der Bibel, und

3) Es wird Regierungsbeamte, die unter Eid zu schwören, diese Gesetze zu wahren.

Die U. S. Verfassung scheitert alle drei Tests, insbesondere bei Punkt 3), wo es jeden Eid verbietet den Amtsinhaber verlangt von der Bibel zu regieren. Darüber hinaus zeichnet er seine Autorität ausschließlich von der Mehrheit der Stimmen „Wir sind das Volk“ und erklärt sich das oberste Gesetz des Landes zu sein. Zusammengenommen bilden diese eine gewaltige Mauer der Trennung zwischen Gott und Staat.

Aus diesen und anderen Gründen Patrick Henry erklärte „roch ich eine Ratte“, wenn Sie gefragt werden, warum er abgelehnt, seine Vorladung zu dem Verfassungskonvent. Trotz dieser, erklären zeitgenössische christliche Historiker noch die U. S. Verfassung ein Christ Dokument. Sprechen sie so gewichtige Beweise als das Datum einschließlich der Formulierung „Jahr des Herrn.“ Aber die drei nichtbestandenen Tests sind entscheidend.