The Silent Killer: Hoher Blutdruck

einen gesunden Blutdruck zu erhalten ist sehr wichtig, eine Gesundheit und verbessert das allgemeine Wohlbefinden zu erhalten. Blutdruck ist die Kraft, die vom zirkulierenden Blut an den Wänden der Blutgefäße ausgeübt wird. Es ist für den Blutdruck typisch im Laufe des Tages zu schwanken, aber wenn hoch bleibt, dann Bluthochdruck zu spüren ist. Der medizinische Ausdruck für Bluthochdruck ist Hypertonie. Medizinische Experten sind sich einig, dass der normale Blutdruck liegt zwischen 110/70 und 125/80. Wenn ein Blutdruck hoch ist, kann es die Blutgefäße, Herz und Nieren schädigen. Diese Bedingungen können zu Herzinfarkt, Schlaganfall und anderen ernsten Problemen führen. Hypertonie ist oft eine „stille Killer“ genannt, weil es keine Symptome verursachen, während es die genannten Schäden verursacht.

Etwa 90-95 Prozent der Ursachen von Bluthochdruck ist unbekannt. Aber mehrere Faktor kann wie Übergewicht, übermäßiger Alkoholkonsum, familiärer Hintergrund hoher Blutdruck, zu hoher Blutdruck führen zu viel Salz zu essen, und immer älter. Ein Blutdruck kann steigen auch, wenn er oder sie ein sitzender Lebensstil lebt und isst nicht ausreichend Kalium und Kalzium. Verhärtung der Arterien oder Verdickung der Arterienwand, und zu viel Kontraktion der kleinen Arterien führen kann auch Bluthochdruck.

Hoher Blutdruck nicht in der Regel Symptome verursachen, die ist, warum diese Krankheit unentdeckt seit vielen Jahren gehen. Dies kann bei der progressiven Schäden an wichtigen Organen wie Herz, Nieren, Leber und Blutgefäße führen. Zusätzlich zu diesen Bedingungen kann Bluthochdruck verursachen die winzigen Kapillaren im Auge zu bluten. Allerdings Symptome von Bluthochdruck sind spürbar bei manchen Menschen. Diese Symptome können Kopfschmerzen, Sehstörungen, Übelkeit und chronische Müdigkeit.

Die Behandlung von Bluthochdruck hängt davon ab, wie hoch der Blutdruck ist. Gesundheit Bedingungen wie Diabetes, oder ob alle Organe beschädigt wurden, sind von entscheidender Bedeutung bei der Behandlung von Bluthochdruck. Personen mit hohem Blutdruck kann durch eine gesunde Veränderungen in ihren täglichen Aktivitäten und Lebensmittelregime ihren Blutdruck zu senken. Medikamente können getroffen werden, wenn diese Änderungen des Lebensstils nicht funktionieren.

Hier sind einige der Änderungen des Lebensstils, die bei der Verhinderung von Bluthochdruck wesentlich sind

Verlieren mehr Gewicht

Essen Sie weniger Salz

Übung

Limit Alkohol zu 2 Getränke pro Tag für Männer und 1 Getränk pro Tag für Frauen und leichtere Männer

täglich Holen 3500 mg Kalium in der Ernährung. Frisch, nicht verarbeitete Vollwertkost haben die meisten Kalium. Diese Lebensmittel sind Fleisch, Fisch, fettfreie und fettarme Milchprodukte und viele Früchte und Gemüse.

Verbrauchen Ernährung reich an Obst, Gemüse und fettarme Milchprodukte und ist fettarm

Hoher Blutdruck ist ein Gesundheits-Krankheit, die viele für selbstverständlich gehalten. Dieser Zustand nahm das Leben von mehr als 40.000 Amerikaner allein im Jahr 2002 und etwa ein Drittel der Erwachsenen leiden unter Bluthochdruck. Menschen, die über ihre Gesundheit besorgt sind, sollten ihr Augenmerk auf ihren Blutdruck zu zahlen. Aber bevor größere Anpassungen in den Lebensstil zu machen, die Menschen wollen ihren Blutdruck zu senken oder beizubehalten sollte die Zulassung von Ärzten und anderen Gesundheitsexperten suchen. Mit dem richtigen Lebensstil und Ernährungsregime, kann Bluthochdruck kein Problem sein.