Schädlich und fesselndes Aktivitäten

Mild Süchte sind jede chronische, geistlos Verhalten oder Stimmung. Die offensichtlichsten weichen Süchte sind Fernsehen, übermäßiges Essen, das Surfen im Internet und Videospiel zu spielen. Es gibt auch jede Menge andere Möglichkeiten bestehen, u0026 # 65533; tratsch, Träumerei, Sport treiben, bemitleiden sich selbst, Einkaufen und so weiter. Die Mehrheit der Eltern aren u0026 # 65533; durch diese Verhaltensweisen erschrocken t, richtig davon aus, dass sie „normal“ sind. Sie werden abnormal und weg von Ihren Kindern die Entwicklung jedoch, sobald sie werden Gewohnheiten, berauben Kinder der Zeit, Energie und Anreiz zu engagieren in bedeutsameren.

Kinder brauchen Zeit, um allein zu sein, so dass sie zu reflektieren und zu erkunden. Sie erfordern die Freiheit, darüber nachzudenken, was im Leben wichtig ist und das Wissen zu beherrschen und Fähigkeiten entwickeln, die ihnen helfen, ihre Ziele zu erreichen. Weiche Süchte sind Feinde der Reflexion, der Exploration und Entwicklung von Fähigkeiten.

Die Medien haben die epidemische Verbreitung von weichen Süchte dokumentiert. Viele dieser Berichte zeigen, dass Kinder mehr Zeit als je zuvor vor dem Computer, Fernseher und Spielschirme verbringen.

Andere Studien zeigen einen alarmierenden Anteil der Kinder, die übergewichtig sind, süchtig nach ungesunde Lebensmittel wie Fast-Food-Restaurants, beschäftigt mit Starkult und gewidmet Einkaufen ist auch steigen. Die Eltern müssen verantwortlich sein, zu helfen, ihre Kinder diese milden Süchte steuern. Allzu oft sie eigentlich das Verhalten modellieren, die ihre Kinder ermutigen, anstatt in weiche Routinen fallen. Zum Beispiel geschieht viele Eltern von der Arbeit zurückkehren und verbringen den Großteil ihrer freien Stunden Fernsehen, essen sie zu viel und einige Übung religiös, nicht bereit, einen Tag frei nehmen von ihrer Routine-Übung, egal was sonst in ihrem Leben. Andere Eltern Modell Gerücht verbreite Verhaltensweisen, Stunden jede Woche schreiben und telefonieren Freunden zu verbringen, damit sie wissen, die um täuscht mit wem.

Ich sage auf jeden Fall nicht, dass die Eltern oder ihre Kinder verlassen alle ihre weichen Süchte auf einmal. Die meisten von uns einige Süchte haben. ein sinnvolles Leben zu leben ist möglich, wenn diese Gewohnheiten Teil unseres Lebens sind, müssen sie allerdings einen kleinen Teil zu sein. Wir arbeiten mit vielen Erwachsenen, die genau die gleiche Sache über ihr Leben zugeben: „. Es gibt mehr als das sein muss“

Es gibt! Allerdings gewannen sie u0026 # 65533; t es finden, bis sie ihre Zeit und Energie bewusster, sinnvolle Aktivitäten umzuleiten. Diese doesn u0026 # 65533; t bedeuten, sie müssen versuchen, die Erde und der Arbeit in Suppenküchen Hungrige speisen speichern (obwohl diese nicht schlecht Aktivitäten Neubelebung der feinen Kunst der Konversation, Freunde besuchen, Spaziergänge im Wald, ihre Gefühle auszudrücken. um Menschen kümmern sie wirklich über, zu erhebende Musik hören u0026 # 65533; all diese Bedeutung hinzufügen.

Es wird auch eine gesunde Verhaltens Beispiel für ihre Kinder zur Verfügung stellen. Bewusst oder nicht, Kinder sind große Nachahmer und leise süchtigen Eltern produzieren im Allgemeinen sanft süchtige Kinder. Es ist sehr schwer für Eltern, die ihre Kinder zu sagen, so viel Fernsehen zu stoppen zu beobachten, wenn sie schuldig der exakt gleichen Art von hirnlosen, gewöhnlichen Verhaltensweisen sind. Die Eltern werden jedoch feststellen, dass, wenn sie lernen, in sinnvoller Weise ihre Zeit zu nutzen, nicht nur ihr Leben mehr befriedigend sein, aber sie u0026 # 65533; ll helfen befriedigender Leben für ihre Kinder zu machen.

HINWEIS: Die Verwendung dieses Artikels erfordert Links intakt zu sein.