Physikalische Therapie und Englisch

Bei der Erforschung verwendet, um die Menge des Schreibens sowohl akademisch als auch beruflich in meiner College-Bereich war ich sehr glücklich und überrascht, meine Erkenntnisse. Der Großteil der Informationen, die ich erhalten war von Interviews Frau Nancy Robertson. Mrs. Robertson ist sowohl in der physikalischen Therapie und sportliche Ausbildung lizenziert. Ihr Grad umfassen einen Bachelor in Physiologie an der University of Wyoming, und einen Master der physikalischen Therapie von der Colorado State. Zur Zeit ist sie aktiv in ihre beiden Felder als Mitarbeiter der Casper Orthopädische Klinik.

Akademisch auf diesem Gebiet sprechen, wenn alle Hauptklassen sind fertig und die spezifischen Lehrplan Klassen Aufsätze werden ergriffen, oder irgendwelche Papiere mit der Zusammensetzung zu tun haben keine Gültigkeit. Die Klassen für diesen speziellen großen umfassen viel Auswendiglernen und Lesen. Die meisten dieser Klassen sind als wissenschaftlich und Notizen ist alles, was wirklich notwendig ist. Da so viele Informationen die meisten Tests gelernt sind Multiple-Choice oder kurze Fragen zu beantworten. Papiere wirklich Komponieren kommt nie bis Graduiertenschule auf. Wahrscheinlich die einzige Schrift, die während der Schule nimmt übt sich Notizen ähnlich, wie ein Profi würde in diesem Bereich während und nach Untersuchungen von Patienten. Die Formate der Hinweise in der physikalischen Therapie Feld verwendet werden S.O.A.P Noten genannt. Das Akronym steht für S.O.A.P; subjektiv, objektiv, Bewertung und Plan. Diese Form der Notizen wird in verschiedenen Bereichen eingesetzt, aber in diesem speziellen Bereich ist es notwendig, was jeder Brief von S.O.A.P zu wissen, wird verwendet für. Subjektiv ist das, was der Patient den Therapeuten erzählt falsch ist in der Regel auf eine Verletzung bezieht. Das Ziel bezieht sich auf das, was der Therapeut tat ihre Patienten Krankheit zu helfen und Bewertung befasst sich mit, ob das Problem besser oder schlechter war, nachdem die Therapeuten Ziel. Schließlich planen Angebote mit dem, was ist der nächste Aufruf von Aktion im Falle dieses speziellen Patienten zu sein. Diese Form von Noten ist sehr prägnant und auf den Punkt, vollständige Sätze sind in keiner Weise notwendig, in jedem Schreiben in diesem Bereich.

Ein großer Teil der Papiere ist in diesem Geschäft und die Fähigkeit behandelt werden kurz und prägnant wird geschätzt. Ein-Wort-Antworten werden über lange Erklärungen von Verletzungen und Behandlungen bevorzugt. Die Noten, die in diesen Tagen von Therapeuten genommen werden, werden nicht einmal in den meisten Fällen abgeschrieben. Es wird mehr und mehr populär zu werden Notizen in ein Tonbandgerät zu diktieren und eine Sekretärin haben sie am Ende des Tages geben Sie unten. Mrs. Robertson sagte: Alles, was ich mehr zu tun scheint ist meine Unterschrift zu schreiben. Anders als das es nur noch eine Menge von Versicherungsformulare, weil Behandlungen für Verletzungen gerechtfertigt sein müssen für Versicherungsgesellschaften, dafür zu zahlen.

Lesen ist sehr wichtig und sehr oft in diesem Bereich getan. Strom zu bleiben ist sehr notwendig, und das Lesen ist die einfachste und bequemste Weg, dies zu tun. Mrs. Robertson als auch Fachzeitschriften beim Lesen der athletische Reha und Physiotherapie Felder ermöglichen es ihr in ihrem Feldstrom zu bleiben. Typische Therapeuten nicht tun, das Schreiben dieser Zeitschriften und Zeitungen aber. In den meisten der Zeitschriften Professoren der Physiotherapie und sportliche Ausbildung schreiben jetzt die Papiere für Zeitschriften und die meisten der von diesen Professoren getan Forschung wird jetzt bei den Forschungslabors. Die letzte ernsthafte akademische Schreiben, dass Mrs. Robertson wirklich für sie war Meister der Physiotherapie zu tun hatte. Sie wurde verlangte eine These zu schreiben, dass sie sich auf eine elektrische Stimulation hat, die etwa 30 Seiten lang war.

so eng miteinander verbunden zu sein, auf dem medizinischen Gebiet fordert in diesem Bereich das Schreiben als sehr präzise und kurz für alle Patienten die Diagnose und Behandlungen betreffen. Die Dokumentation ist sehr wichtig, aber richtig Englisch und ganze Sätze werden nicht gefordert.