New Jersey Versicherungsbetrug Verbrechen durch die Augen eines New Jersey Betrug Strafverteidiger

Wenn wir Verbrechen erwähnen, auch White-Collar-Kriminalität, ist Versicherungsbetrug nicht, was sofort in den Sinn kommt. Dennoch hat Versicherungsbetrug in letzter Zeit einer der Spitzenreiter werden unter den am häufigsten weißen Kragen Verbrechen in New Jersey verfolgt.

In der Tat hat New Jersey die härtesten Betrug kriminelle Versicherung Statuten des Landes. Der Gesundheitsansprüche Fraud Satzung, N.J.S.A. 21 bis 4,3 und das Statut Versicherungsbetrug, N.J.S.A. 2C: 21 bis 4,6, machen viele Handlungen von Versicherungsbetrug zweiten Grades Verbrechen. Für den Anfang, ein Verbrechen zweiten Grades in New Jersey trägt mit ihm eine Gefängnisstrafe von bis zu zehn Jahren und Geldstrafen von bis zu 150.000 $.

Die überwiegende Mehrheit der Versicherungsbetrugsfälle in New Jersey untersucht und durch das Amt für Versicherungsbetrug Staatsanwaltschaft verfolgt und diese Fälle betreffen alle denkbaren Bereiche von Versicherungsbetrug, einschließlich der Gesundheit, Leben, einer Behinderung, Auto, Hausbesitzer oder kommerzielle Versicherungsdeckungen.

Nach den 2007 OIFP Bericht gab es „eine 10% ige Erhöhung der Strafsätze über den Vorjahreswert und schickte Angeklagten ins Gefängnis für eine Summe von 147 Jahre“. Der Bericht über die breite Palette von Einzelpersonen ein Beispiel, die sich in Schwierigkeiten für Versicherungsbetrug gefunden: „Im Jahr 2007 verzeichnete OIFP OIFP Verurteilungen von vier ehemaligen Polizeibeamten gewonnen, von denen zwei mit insgesamt 12 Jahren im Staatsgefängnis dienen vier lizenzierten Gesundheitsversorgung. Anbieter Staatsgefängnisstrafen 12 Jahre in Höhe von insgesamt erhalten haben. ein Versicherungsvertreter zugelassen auf einen fünf-Jahres-Staatsgefängnisstrafe verurteilt wurde. ein auto Body Shop Besitzer und seine Komplizen für insgesamt neun Jahre Staatsgefängnis geschickt wurden. Die Sätze von mehreren Mitgliedern auferlegt Fahrzeugdiebstahl Ringe betrug 77 Jahre im Staatsgefängnis, über $ 1.800.000 im Rahmen der Restitution und $ 9.500 in Zivilversicherungsbetrug fines „. Die Liste geht weiter.

Also, was ist „Versicherungsbetrug“ aus? Ein großer Bereich der Betrug Versicherung in New Jersey ist Autoversicherungsbetrug. Die beliebtesten Verbrechen hier ist Autodiebstahl und „Pläne aufgeben“, wo der Eigentümer oder Mieter eines Autos, das Auto verlässt oder es gibt zu einer jemanden, der aus dem Auto zu entsorgen zustimmt. inszenierte Unfälle und betrügerische Personenschäden Schutz Ansprüche und kriminelle Nutzung von „Läufern“ Als nächstes kommen. Diese Fälle beinhalten normalerweise organisierte Ringe von „Läufern“, medizinischer Dienstleister und Rechtsanwälte. Fahrzeug Versicherungen in New Jersey bieten medizinische Vorteile für die bei Autounfällen als Teil der Personenschäden Schutz Abdeckung verletzten Personen. PIP-Versicherung deckt in der Regel Diagnostik und Behandlung von Personen bei Autounfällen verletzt. In vielen Fällen handelt es unversehrten Passagiere bei Unfällen durch „Läufer“ in Kontakt gebracht, die sie überzeugen Ansprüche für „Weichgewebe“ Verletzungen, wie „Schleudertrauma“ einzureichen. Solche Verletzungen sind nicht leicht nachprüfbar durch Röntgenstrahlen und MRI. Am Ende „Läufer“ erhalten ihre illegalen Kommissionen, medizinische und chiropraktische Mühlen unnötige medizinische Dienstleistungen, einschließlich gefälschte Diagnostik und Behandlung, für die sie in Rechnung stellen und Anwälte ungerechtfertigter Klagen einreichen.

Andere Fall mit New Jersey Autoversicherungsbetrug verkaufen und gefälschte Versicherungsausweise und Versicherungsvertreter Betrug zu kaufen, wo lizenzierten Agenten Versicherungsprämien zu stehlen oder in betrügerische Premium-Finanzierungssysteme beschäftigt.

Ein weiterer großer Bereich, der Rechnungen für die New Jersey Versicherungsbetrug Strafverteidigung Anwälte bezahlt ist Health Care Versicherungsbetrug. Die meisten dieser Fälle für Gesundheitsleistungen betrügerische Zahlungsansprüche beinhalten einreichen, die nie zur Verfügung gestellt wurden und empfangen werden. Die am häufigsten Zielpersonen sind hier New Jersey Ärzte, Zahnärzte, Chiropraktoren, Krankenschwestern, Physiotherapeuten, Apotheker und Sozialarbeiter. Das am häufigsten verwendete Werkzeug in New Jersey Pflegeversicherung Betrug Strafverfolgung zu heilen ist die Health Care Ansprüche Betrug Status, N.J.S.A. 2C: 21-4,3, dass es ein Verbrechen, für alle Leistungserbringer, macht nur einen falschen Anspruch auf Versicherungsgesellschaften zu unterbreiten, egal, was die Menge ist. Ein nicht-Provider benötigt nur eine falsche Behauptung für $ 1.000 zu unterbreiten, um einen zweiten Grades Verbrechen begangen haben. Weitere Strafanzeigen bei der Strafverfolgung von New Jersey Krankenversicherung Betrugsfälle werden in der Regel Kosten von Diebstahl, Verschwörung und Fälschung von Aufzeichnungen.

Ein weiterer Bereich der New Jersey Versicherungsbetrug ist Lebens- und Invaliditätsversicherungsbetrug, beherrscht sowohl durch die Versicherungsbetrug Satzung N.J.S.A. 2C: 21 bis 4,6. Lebensversicherung Betrug Straftat Einreichung eines Anspruchs, der den Tod eines Antragstellers darstellt falsch oder anderweitig wichtige Tatsachen falsch darzustellen über die Klage ab. Disability Betrug beinhaltet eine nicht vorhandene Bedingung, um Fälschen Leistungen zu erhalten oder in Ermangelung wissentlich neue Einkommen offen zu legen.

Wahrscheinlich die größte einzelne Fläche von New Jersey Versicherungsbetrug ist Betrug Medicaid, die untersucht und verfolgt durch die Medicaid Fraud Abschnitt des OIFP. New Jersey Medicaid Fraud kann von jedem Arzt verpflichtet werden, die in der Medicaid-Programm teilnimmt. New Jersey Ärzte, Zahnärzte, Kliniken, Chiropraktikern, Apotheker, Laboratorien, Pflegeheime, etc. für New Jersey Medicaid Betrug routinemäßig verfolgt.

Die grundlegende New Jersey Medicaid Betrug Verbrechen des Medicaid-Programm für Dienstleistungen beinhaltet die Abrechnung, die nie erbracht worden sind oder möglicherweise nicht durch die Rechnungsanbieter zur Verfügung gestellt werden, oder wenn der Betrag der Kosten für die erbrachten Leistungen in Rechnung gestellt übersteigt. Andere Medicaid Betrug Gebühren in New Jersey kann mit Gebühren von Patienten Missbrauch und kriminelle Vernachlässigung in Verbindung gebracht werden.

Eine weitere, verwandte New Jersey Medicaid Betrug Bereich ist Medicaid verschreibungspflichtige Arzneimittel und Umleitung Betrug. Dies beinhaltet Apotheken Abrechnung Medicaid für Medikamente, die nicht tatsächlich ausgegeben wurden. Ärzte, die manchmal „Partnerschaften“ mit den Apotheken bilden in diesem Betrug zu engagieren, sind sich verständlicherweise in großen Schwierigkeiten sowie zu finden.

Home Health Care Betrug ist der letzte weitgehend verfolgt New Jersey Medicaid Betrug Verbrechen. Medicaid bezahlt durch zertifizierte häusliche Pflege Helfer, Helfer für in Betracht kommenden Empfängern zur Verfügung gestellt persönliche Betreuung und Krankenschwestern, von denen alle zertifiziert und vom Staat genehmigt werden muss, an dem Programm teilzunehmen. Kriminelle Aktivitäten in diesem sind Abrechnung von Leistungen beinhalten, die nicht zur Verfügung gestellt wurden, unter Verwendung von nicht-zertifizierten Anbietern und in den Zertifizierungsprozess liegen.

New Jersey Versicherungsbetrug ist ein weites Gebiet und Personen eine der Versicherungsbetrug Kosten konfrontiert sind, sollte so schnell juristischen Rat einholen, wenn sie entdecken, dass sie untersucht werden. Eine Beratung mit einem kompetenten Betrug Strafverteidiger New Jersey ist absolut unverzichtbar.