Mondfest für Kinder

Das Mondfest ist eine aufregende Zeit für chinesische Kinder. Es ist ein seltenes Ereignis, dass ein Kind Weg vorbei an dem Zubettgehen zu bleiben erlaubt ist, und im Freien an, dass verbracht!

Das Mondfest wird am 15. Tag des 8. Monats des chinesischen Mondkalender gefeiert. In diesem Jahr 2008 fällt das chinesische Mondfest am 14. September. Es ist die Zeit für Familien wieder zusammen zu bekommen, ein gutes Abendessen und genießen Sie den Mond im Freien zu genießen.

Um Kinder, kann dieser chinesischen Feiertag ihre Laternenfest in Betracht gezogen werden. Manche Kinder machen ihre eigenen Laternen vor der Nacht der Acht-fünfzehn. Nach dem Mondfest Abendessen bereitet die Familie und Mond-Blick zu gehen. Kinder werden gebeten, bunten Laternen tragen den Pfad der Erwachsenen ans Licht, wie sie gehen, um den Mond zu ehren. Diese Laternen können durch das Kind gemacht werden, oder im Laden gekauften. Laternen können wie Hasen, Fische, Drachen, Schmetterlinge und andere Tiere geformt werden. ein Pferd Laterne zu tragen, ist für ein Kind ganz besonderes, da es, dass der Mond mit der Geschwindigkeit eines Pferdes reist geglaubt wird.

Mooncakes sind beliebte Gerichte wie die Familien auf dem Mond blicken. Aber für Kinder, sind dicke Weizenmehl Cookies ebenfalls gegeben. Diese Weizen Cookies können wie Fische Krabben, Drachen und Schweine geformt werden. Pig Cookies sind in hellen farbigen Plastikbehälter mit rotem Buch String zur Verfügung.

Nachdem die Familie einen Platz nimmt, sind Gebete angeboten Dank für Segen zu geben und für eine gute familiäre Bindungen.

Ältesten sagen den jungen Leuten die Legenden über den Mond und warum dieses Fest gefeiert wird. Die jungen Leute hören aufmerksam zu und Blick auf den Mond, in der Hoffnung einige auf dem Mond einen Blick auf die Dame zu fangen.

Hier sind einige Geschichten, die die jungen Menschen häufig hören kann.

· Im alten China, es wurde gesagt, dass 10 Sonnen entstanden ist und die extreme Hitze verursacht Hungersnot. Hou Yi der Schütze abgeschossen 9 der Sonne. Der Jade-Kaiser verlieh ihm das Elixier des Lebens für seine heroische Anstrengung. Hou Yi ?? s Frau, Chang ?? E, nimmt das Elixier. Sie schwebt bis zum Mond und Hou Yi versucht, sie durch den Himmel zu jagen, aber er ist nicht in der Lage sie zurück zu bekommen. Die Götter lassen sie einmal im Monat wieder zu treffen, wenn der Mond voll ist.

· Die Jade-Kaninchen begleitet Chang ?? E auf dem Mond. Das Kaninchen wird allgemein mit einem Mörser und Stößel gezeigt, immer wieder versucht, aber nicht an dem Elixier des Lebens zu machen.

· Wu Gang gesucht Unsterblichkeit. Das ärgerte die Götter, die sie Wu Gang verurteilte den Baum der Unsterblichkeit auf dem Mond zu schneiden. jedes Mal, Wu Gang gelingt jedoch beim Schneiden des magischen Baum, wächst bald wieder.

· Mond Minister der Ehe. Es wird gesagt, dass der alte Minister der Ehe, die auf dem Mond, indem Babys und Baby Jungen mit einem verzauberten roten Faden Zukunft Paare passt gelebt.

Wenn der Mond anstarrt Ort in der Nähe eines Gewässers nimmt, lassen Sie die Kinder ihre Laternen auf dem Wasser schwimmen. Sie beobachten, wie die Laternen weg schwimmen, und warten Sie, bis die Lichter nicht mehr sichtbar sind.

Das Mondfest ist auch die Zeit für die Kinder neue Freunde zu machen. Mit all der Aufregung passiert, ist es leicht für ein Kind einen neuen Freund zu gewinnen, während in der Nacht Dunkelheit zu spielen. Mit all den magischen Geschichten, die Nacht gehört, ist es spannend, einander zu tun mutig Dinge im Dunkeln oder suchen Sie sich die Dame auf dem Mond zu wagen.

Kinder ?? s Mid-Autumn Moon Festival in Vietnam

In Vietnam ist das Mondfest auch ein Familienurlaub, deren Haupt celebrators sind die Kinder. Die Vietnamesen feiern dieses Urlaub zur gleichen Zeit wie der chinesischen Tag. Dieses Fest wird von den Kindern marschieren Prozessionen geehrt. Die Kinder tragen sternförmigen Laternen. Sie wiegen, wie sie gehen und singen Reime.

In dieser Nacht, auch die Eltern ihre Kinder fantastischen Fabeln, mit moralischen Lehren sagen, ein Kind eine gute Leistung in der Schule zu fördern.

Das Mondfest ist auf jeden Fall eine lustige Zeit, nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder.