Leitfaden für DSM-IV Diagnosen: Angststörungen

Angststörungen diagnostiziert, wenn die Menschen fühlen sich durchweg Angst und Erfahrung abnormal Sympathikus Erregung trotz der Tatsache, dass es keine wirkliche Bedrohung oder Gefahr für die Person ist, und bis zu dem Punkt, dass sie mit ihren Tag zu Tag lebt stört.

Wir werden weiter unten in jedem der großen Angststörungen sehen, zusammen mit Filmen, die, einige erfolgreicher als andere, die Symptome schildern.

spezifische Phobie

Per Definition ist eine Phobie eine Angst vor etwas Bestimmtes. Die Angst vor dem Ding ist so allgemein geworden, dass die Person, mit der Angst auf den Namen des Ding, Beschreibung reagieren können, oder sogar zu Karikaturen oder Cartoons davon.

Phobien sind in 5 Kategorien unterteilt:

1. Tierart – Schlangen, Spinnen, Hunde, Ratten, Fledermäuse und andere Lebewesen in diese Kategorie fallen.

2. Natürliche Umwelt Art – diese werden durch Dinge ausgelöst in der Natur gefunden: Stürme, Feuer, Höhen, Dunkelheit, große Gewässer usw.

3. Situational Typ – diese werden durch eine bestimmte Situation ausgelöst, wie zum Beispiel mit Brücken, Aufzüge zu beschäftigen, fliegen, Zahnärzte, Tunnel usw.

4. Blut-injizierten-Verletzung Typ – Nadeln, Verletzungen und Blut die häufigsten Blut injiziert Verletzung Arten von Phobien sind, und diese Art unterscheidet sich von den anderen dadurch, dass Menschen mit dieser Art von Phobie sind viel eher in Ohnmacht fallen wenn sie mit dem gefürchteten Reiz konfrontiert

5. Sonstige Art – Befürchtungen, dass die anderen vier Kategorien nicht hier gehen passen; zum Beispiel die Angst vor Würgen, Erbrechen oder Clowns, würde hier.

** Filme, die Phobien schildern: Die Truman Show, Vertigo, Arachnophobia

** Anmerkung: Obwohl Indiana Jones ist der absolute Favorit Beispiel jemand jeder mit einem Tier-Art Phobie, er ist eigentlich nicht annähernd genug Angst vor Schlangen mit einer Phobie diagnostizierbar sein.

Denken Sie daran, in Jäger des verlorenen Schatzes, wenn Indy nach unten in den Brunnen der Seelen zu gehen hat die Arche zu finden? Er hassen Schlangen, aber er funktioniert sehr gut um sie herum. Wenn er eine echte Phobie hätte, würde er nicht in der Lage sein, klar zu denken, geschweige denn Hilfe Sallah die Arche aussteigen oder eine Flucht zu finden, nachdem Marion versiegelt ist, mit ihm in.

GENERALISIERTE ANGSTSTÖRUNG

Generalisierte Angststörung ist ein ständiges Problem mit „frei schwebenden“ Angst; das heißt, mit der Angst, die nicht an irgendetwas gebunden ist, die Art und Weise, es könnte mit einer Phobie von Hunden „angeschlossen“ Hunde in jemand werden. Menschen mit GAD haben oft eine Menge von kleinen Stressoren, die Psychologen nennen „Ärger“ in ihrem Leben zusammen arbeiten.

** Filme, die GAD porträtieren: Annie Hall, Analyze This Manhattan

Zwangsstörung

Zwangsstörung ist durch Obsessionen gekennzeichnet, die durch Zwang entlastet werden.

Psychologen ursprünglich gedacht, dass OCD in der Natur existenziellen oder symbolisch war. Sie glaubten, zum Beispiel, dass die Angst vor Keimen und Waschzwang gedacht waren, weil die Person irgendwie verschmutzt fühlte, schmutzig oder verunreinigt.

Obwohl einige OCD tatsächlich symbolische oder Existenz sein können, in vielen Menschen scheint es eine starke biologische Komponente aufweisen. Medikamente, die das Gehirn chemische Serotonin erhöhen scheinen OCD Symptome signifikant bei vielen Patienten zu reduzieren.

** Filme, die OCD schildern: As Good As It Gets, Matchstick Men

PANIKSTÖRUNG

Panikstörung ist bei Menschen diagnostiziert, die wiederholte Panikattacken haben. Der beste Weg, sich vorzustellen, was eine Panikattacke, wie, wenn Sie nie ein, dass die nächste Tür vorzustellen hatte, die Sie öffnen, ob es Ihre Speisekammer oder Ihr Büro ist, hat einen tollwütigen, hungernde Grizzlybär dahinter.

Ihr Körper würde Adrenalin in den Adern sprengen, so dass Ihre Schüler dein Herz Pfund, Ihre Atmung zu erweitern, zu beschleunigen, und die Handflächen zu schwitzen. Vielleicht haben Sie das Gefühl, subjektiv, dass die Zeit hatte „verlangsamt“, alles zu verlassen in Zeitlupe zu bewegen. Der Bär könnte scheinen, cartoonish, oder Sie vielleicht das Gefühl, dass man sich von außen in Panik beobachteten.

Nun stelle man sich, dass die Reaktion mit ohne sich zu bewegen, von wo immer Sie dies lesen. Du liest gerade entlang, kein tollwütiger Grizzly in Sicht, und das Gefühl, dich trifft. Schlimmer noch, da es keine offensichtliche Auslöser ist, sorgen Sie, dass Sie verrückt wirst und dass, wenn Sie in Ihrem Instinkt geben in einer Kugel zu laufen, weinen, einrollen, schreien, oder zu kämpfen, werden die Leute denken, du bist verrückt.

Nun, das ist eine Panikattacke.

Panikstörung mit Agoraphobie

Agoraphobia ist eine Angst, in einem öffentlichen Raum festsitzen, von denen wäre es peinlich oder schwierig sein, zu entkommen.

Panikstörung mit oder ohne Agoraphobie diagnostiziert. Vielleicht können Sie sehen, warum, bezogen auf die Angst vor seltsam in der Öffentlichkeit zu verhalten, wenn eine Panikattacke trifft, scheinbar aus dem Nichts, in einem Ort, wo andere Leute vielleicht sehen, wie hektisch die Person fühlt.

** Filme, die Panikattacken schildern: Copycat, Benny und Joon

Posttraumatische Belastungsstörung

Posttraumatischer Belastungsstörung wird durch eine Erfahrung verursacht, in dem Sie fühlte Entsetzen und Hilflosigkeit, weil Ihr Leben, Sicherheit, oder die körperliche Unversehrtheit – oder die von jemand, den Sie liebte – waren in einem schrecklichen und unmittelbar drohende Gefahr.

Raub und Krieg sind zwei der häufigsten Ursachen für PTSD; etwas zu wissen, dass ein anderer Mensch wird, scheint etwas sadistisch Sie tun das Gehirn zu „Überlast“ und treten Sie ihn dauerhaft in „Kampf oder Flucht“ -Modus.

Menschen mit PTSD Erfahrung laufenden Angst in Form von Gefühlen der Gefahr oder Angst, Panikattacken, Alpträume, Flashbacks und einer überaktiven Startlereflexes. Sie können Ihnen sagen, dass sie das Gefühl, dass ihre Haut kriecht oder, wie sie „an der Decke“ mit Angst sind.

Wenn Sie jemals eine wirklich beängstigend Film, dass Schreckhaftigkeit Sie danach das Gefühl, zu sehen – wo jedes kleine Geräusch macht denken Sie ein Serienkiller geht durch das Fenster zu kommen Absturz – ist ein sehr, sehr mild Beispiel dafür, was jemand mit PTSD fast ständig Erfahrungen.

** Filme, die PTSD darstellen: Fearless, Saving Private Ryan, No Escape, geboren am vierten Juli, The Deer Hunter