Learning Styles – Das Geheimnis zur Wahl des besten Homeschool Curriculum für Ihr Kind

Wenn Sie ein Homeschool Lehrplan entschieden, suchen viele Eltern von Freunden Empfehlungen ohne Unterbrechung ihres Kindes Lernstil zu betrachten.

eines Kindes vorherrschende Art von Empfang, die Verarbeitung und Speicherung von Informationen Lernstile oder Modalitäten Lernen beschreiben. Die drei Lernstile sind akustische, visuelle und kinästhetische. Kinder, die auditorischen sind lernen durch Sprechen oder Hören. Kinder, die visuelle sind lernen durch Sehen oder mentale Bilder zu machen. Kinder, die kinästhetische sind lernen durch Bewegung oder Berührung.

Durch das Verständnis Stil Ihres Kindes primären Lernen, können Sie einen Lehrplan wählen, die die Stärken auf Ihrem Kind kapitalisiert und gleicht Schwächen.

Auditory Learners

Auditory Lernenden empfangen, zu verarbeiten und behalten Information durch das Hören oder Sprechen. Sie neigen dazu, vocal zu sein und in der Regel genießen Sie Musik, Instrumente, Geschichten erzählen, lesen alouds und Hörbüchern. Diese Kinder können Gruppendiskussionen und mündlichen Bohrer unabhängige Studie bevorzugen.

Ihr Kind kann ein Gehör Lerner sein, wenn er oder sie:

drückt Emotionen durch seinen Tonfall ändern,

genießt Hobbys, die Sprach- oder Audioelemente enthalten,

Fragen stellt, wenn etwas Neues zu begegnen,

frei in Gruppeneinstellungen spricht, und

Probleme löst und kommuniziert durch Konversation.

Beim Lernen kann Gehör Kinder brauchen, um ihre Lippen zu bewegen, während das Lesen, wiederholen Richtungen laut, oder die Antworten sagen, wie sie sie schreiben. Diese Kinder müssen möglicherweise auch, um sich um summen oder pfeifen zu konzentrieren. Beim Versuch, um herauszufinden, ob eine Antwort richtig ist, kann Gehör Lernenden fragen sich: „Hat Recht, es klingt?“

Wenn Sie ein Homeschool Lehrplan für einen Gehör Lernenden wählen, suchen Sie für Programme, die laut oder Gruppendiskussion beinhalten lesen. Einheit Studien, klassische Ausbildung oder die Charlotte Mason Methode kann auch für Gehör Prozessoren arbeiten.

Visuelle Lerntypen

Visuelle Lerntypen empfangen, zu verarbeiten und zu halten Informationen über den Augen oder durch geistige Bilder zu machen. Diese Kinder können in gedruckter Form zu denken, durch das Lesen und Schreiben oder in Bildern wie Zeichnungen, Diagramme, Karten und Grafiken.

Visuelle Lerntypen können Ordentlichkeit und Organisation begünstigen. Sie neigen dazu, wie Lesen, Mathematik, Kunst, Fernsehen und Computerspiele zu mögen. Sie leicht feststellen, Ähnlichkeiten und Unterschiede, und sind gut in das geschriebene Wort auswendig zu lernen.

Ihr Kind ist ein visueller Lerner sein kann, wenn er oder sie:

drückt Emotionen durch Mimik,

genießt Hobbys, die Druck oder Bilder beinhalten,

Prüfung verbringt viel Zeit, etwas Neues zu begegnen,

Uhren, bevor sie in Gruppeneinstellungen teilnehmen, und

visuelle Hinweise sucht, wenn Probleme zu lösen.

Beim Lernen kann visuelle Lerner müssen sich Notizen zu machen, markieren Sie Informationen oder Konturen und Diagramme machen. Sie neigen dazu, leichter geschrieben verstehen als auf die mündliche Anweisung gegenüber. Beim Versuch, um herauszufinden, ob eine Antwort richtig ist, können visuelle Lerner fragen sich: „Ist es richtig aussehen?“

Visuelle Prozessoren können Arbeitsblätter genießen und können in der Regel ein traditionelles Lehrbuch oder klassische Programm behandeln. Kinder, die Bücher lieben kann eine Literatur-basiertes Programm genießen. Diejenigen, die Computer genießen können auf einem Computer basiert Leben ohne Schule Lehrplan gedeihen.

kinästhetische Lerner

Kinästhetische Lerner empfangen, zu verarbeiten und Informationen über die Bewegung oder Berührung zu halten. Sie gedeihen auf körperliche Aktivität oder die Hände auf Projekte. Sie leichter erinnern, Informationen, die mit einer Aktivität verknüpft ist.

Ihr Kind ein kinästhetische Lerner sein kann, wenn er oder sie:

drückt Emotionen durch Körpersprache,

genießt Hobbys, die Berührung oder Bewegung beinhalten,

den Tastsinn verwendet, wenn etwas Neues zu begegnen,

ermutigt in Gruppeneinstellungen Bewegung, und

nutzt Gesten zu kommunizieren.

Beim Lernen kann kinästhetische Lerner müssen manipulatives zu verwenden oder Modelle konstruieren Verständnis zu verbessern. Diese Kinder finden es vielleicht hilfreich auf einem Flummi zu schaukeln oder zu sitzen, während Vorträgen oder Erfüllen von Aufgaben zu hören. Sie können Informationen leichter zu merken, während ein Ball prallt, Schwingen oder Springen auf einem Trampolin.

Kinästhetik-Prozessoren sind in der Regel die meisten Probleme mit traditionellen Klassenzimmer Ausbildung zu haben. Die beste Lehrplan Homeschool für diese Kinder ist auf das betrifft Projekte, Experimente und Modelle, wie Montessori Leben ohne Schule oder Einheit Studienprogramm.

Ihr Kind die Bestimmung der Lernstil

Verbringen Sie Zeit mit der Beobachtung Ihr Kind seine Lernstil zu bestimmen, und haben Sie keine Angst zu fragen, wie er oder sie lernen vorzieht. Es kann ein wenig Experimentieren, um die beste Leben ohne Schule Lehrplan zu finden, aber von Ihrem Kind Lernstil zu verstehen, Sie sind ein Schritt in die richtige Richtung.