Ist er das Ventil oder ist es der Zylinder; Unabhängig davon, welche, es kostet Sie viel Geld?

Luftlecks in Ihrer Anlage Reduzierung kann jährlich Tausende von Dollar sparen. Druckluft einen der teuersten Energieformen ist, dass Sie in Ihrer Anlage, natürlich nutzen können, ist es eines der vielseitigsten, schnell und stark zu.

Wenn es „Stille Zeit“ in der Anlage, wandern die Maschinen herum und hören. Sie werden oft die sanfte Zischen der Luft aus der Austrittsöffnung des Luftventile entweichen hören.

Der Klang der Druckluft „Kauen Ihre US-Dollar“, wie es in die Atmosphäre wabert kann stumm geschaltet werden, wenn Ihr Luftventile Schalldämpfer in den Abgasöffnungen haben, aber trotzdem kann es zu hören.

Außerdem gibt es im Handel erhältlichen Ultraschalldruckluft-Lecksucher auf dem Markt. Wenn Ihre Anlage nicht über eine „ruhige Zeit“ haben, die es Ihnen ermöglichen, um tatsächlich die Lecks selbst hören, können in einem Ultraschall-Leckdetektor investieren bringen erhebliche Amortisation in Energieeinsparungen.

Normalerweise werden Sie ein Luftventil mit einem Luftzylinder verbunden haben. Normalerweise wird dieser Zylinder doppelt wirkend sein – was bedeutet, dass es zwei Luftleitungen darauf haben wird ausgeführt wird, und wie das Luftventil hin und her verschiebt, Luft alternativ fließen zu dem Zylinder durch eine Leitung oder der anderen Seite. Wenn es in einer Linie mit dem Zylinder strömt, wird die andere Leitung so dass die Luft an dem anderen Ende des Zylinders durch das Ventil Abgas strömt.

Während ein Luftventil und Zylinder sind Arbeit natürlich tun es wird kontinuierlich Häfen von den Luftabgasventil Abluft wird.

Es ist, wenn die Maschine nach unten ist, wenn es nicht nützlich machen – und hoffentlich auch Geld für Sie zu erzeugen Arbeit -, dass die Luft nicht durch die Ventil Auslasskanäle werden entweicht. An dieser Stelle, dass der Verlust von Druckluft ist nur, dass; Verlust – Gewinn – Geld.

Im Inneren sind die beiden Enden des Zylinders sind durch einen Kolben getrennt. Der Kolben ist es, was die Stange antreibt als die Zylinderzyklen hin und zurück.

Um diesen Kolben wird eine Luftdichtung sein, dass „Knirschen“ zwischen der Seite des Kolbens und der Innenseite des Zylinderrohres, Luft strömt durch den Kolben effektiv zu stoppen.

Mit der Zeit wird das Siegel tragen, und Luft wird unter Umgehung in die andere Seite zu starten. Dies bedeutet, dass diese Luft nun einen offenen Weg von der Angebotsseite auf der anderen Luftleitung zum Ventil hat, und von dort zu der Austrittsöffnung. Und ein sanftes Zischen auftritt als Ihr Druckluft Dollar Abgas in die Atmosphäre.

Oder …. in Ihrem Luftventil gibt es auch eine Reihe von Dichtungen, die normalerweise verhindern, dass Luft ab, von der Luftzufuhrseite in die Abgasseite des Ventils, und dann aus der Austrittsöffnung. Und das Luft, wie sie sanft Ihre Druckluft-Dollar aus der Anlage Luftzufuhr zu gießen.

Also, was ist es, das undicht; die Dichtung um den Kolben in den Zylinder oder die Dichtung innerhalb des Ventils, die von immer über zu dem Auslassanschluss, ohne dabei bis zum Zylinder, um die einströmende Luft stoppt?

Werfen Sie einen Blick auf den Zylinder. Wenn der Stab aus ist, wird Luft der Luftöffnung an der Rückseite des Zylinders eintritt. Wenn der Zylinder in ist – zurückgezogen, wird die Luft in den Zylinder an dem Stangenende kommen.

Nehmen Sie die Luftleitung, die geladen wird, dass die Luftleitung ist, die Luft in den Zylinder liefert, und quetschen sie. Viele Luftleitungen aus Polyethylen oder Polypropylen, und es ist ziemlich einfach, ein bisschen von einer Kurve in der Luftleitung zu machen, effektiv Luft in die Zylinder abgeschaltet wird.

Hören Sie auf das Ventil. Wenn die Luft angehalten hat der Austrittsöffnung des Ventils entweicht, dann ist es die Dichtung im Zylinder, der an Schuld.

Wenn nach sicherzustellen, dass die Luft in den Zylinder vollständig gestoppt wird, Luft zu Abgas von dem Auslasskanal des Ventils fortgesetzt, dann ist es die Dichtung im Inneren des Luftventils, das bei Störung ist.

Unabhängig davon, welche der Schuldige ist, das Luftventil oder der Zylinder, diese reparieren …. schnell! Druckluftkosten ein Bündel. Sie wollen nicht, sie zu verschwenden.