Ethanol aus Grüngut ?? Weltneuheit in der Erneuerbare-Energien-Technologie von Moratech

Diese erstaunliche Technologie produziert Ethanol aus Grünabfälle einschließlich Haushalts Gras und Laub, im Gegensatz zu bestehenden Technologien, die derzeit Nahrungsmittelversorgung auf der ganzen Welt beeinflussen von Ethanol aus Zuckerrohr, Mais, Mais produziert und Schalter-Gras. Anrufe aus den Vereinten Nationen, die Produktion von Ethanol zu verbieten, aus Nahrungspflanzen derzeit in der Diskussion sind, was diese Entdeckung noch deutlicher macht.

Dieser Prozess extrahiert Ethanol durch einen Fermentationsprozess und dauert weniger als 24 Stunden in Anspruch nehmen, Ethanol und Herstellung von Kompost. Viele verschiedene Pflanzenarten wurden während der Versuchsphase getestet und Ausbeuten zwischen 40% und 80% für Ethanol und zwischen 60% und 70% für Kompost aufgenommen wurden. Diese bahnbrechende Erfolg wurde von Morangaphanda Technologies entwickelt, mit Sitz in Südafrika. Das Unternehmen wurde von Wessel Roux und Daniel Mogano gegründet und ist ein führender Entwickler von neuen Technologien für erneuerbare Energien.

Darüber hinaus Beschickung für das Verfahren ist reichlich vorhanden und leicht zugänglich! Gemeinden untersuchen derzeit Möglichkeiten, Abfälle aus Deponien aufgrund von Kapazitätsproblemen abzulenken, und derzeit teuer Kipper Gebühren für die Abfallentsorgung entstehen müssen. Die Bedeutung dieser Technologie ist, dass alle Grünabfälle, die derzeit in Hülle und Fülle auf kommunaler Deponien gelagert wird, kann verwendet werden und in Ethanol, Ethanol-Gel und Kompost umgewandelt werden. Die durchschnittliche Person erzeugt 200 Gramm Gartenabfälle jeden Tag, so dass der Abfall von nur 5.000 Menschen beträgt eine Tonne Grüngut pro Tag!

Die Ethanolausbeute pro Tonne Grüngut zwischen 500 und 1.000 Liter. Ethanol ist weit verbreitet in der Welt gehandelt werden, und ist in der Nachfrage bei den Raffinerien für Kraftstoff Mischen und anderen Benutzern, die Pharma- und Lebensmittelindustrie. Eine gezielte 8% Ethanol-Mischung zu Benzin durch die DME wird die Nachfrage in Südafrika zu erhöhen. Der internationale Markt hat auch die gezielte Mischung erhöht. Derzeit ist die weltweite Produktion beträgt 36 Milliarden Liter. Dies wird voraussichtlich auf 210 Milliarden Liter im Jahr 2030 zu erhöhen.

Das entflammbare ethanol-Gel ist ein sicherer Ersatz für Paraffin und wird auch ein versehentliches Verschlucken des Produkts verhindern durch Kinder zu färbenden. Es bietet mehr kosteneffiziente Energielösungen für den unterentwickelten Teil der Gemeinschaft.

Der Kompost aus dem Pflanzenmaterial erzeugt wird, ist frei von Unkraut und ist eine ausgezeichnete Quelle von Nahrung für die Pflanzen. Compost ist ein gut gehandelte Ware und verschiedene Mischungen von Chemikalien zugesetzt werden zur Herstellung von Düngemitteln, die vom Rat und von der Öffentlichkeit genutzt werden können. Anreize zur separaten Gartenabfälle aus festen Siedlungsabfällen könnte eingeführt werden, zum Beispiel, eine kostenlose Tüte Kompost für jede Tonne Garten geliefert verweigern. Es kann auch mehr Einsatzmaterial zu wachsen genutzt werden werden, der gesamte Prozess vollständig erneuerbare machen.

Durch die ständige und wirtschaftliche Produktionskosten dieses Verfahrens, sage ich voraus, dass es die Welt im Sturm erobern! Neben dem Druck von Nahrungspflanzen unter Verwendung von Ethanol zu produzieren, während Menschen hungern, bestehende Technologien haben auch andere negative Faktoren, die den Preis beeinflussen. Erstens erhalten sie Einsatzmaterial mit einer variablen Kosten, zum anderen haben sie die Kosten für die Gewinnung und den Transport eines solchen Einsatzmaterials entstehen. Wichtige solche bestehenden Verarbeitungsanlagen sind in den USA und in Brasilien gefunden. Der einzige große Hersteller von Ethanol in Südafrika ist Sasol, der sie aus ihrer Fischer-Tropsch-Verfahren als Nebenprodukt erzeugen, bei schätzungsweise 110.000.000 Gallonen Ethanol pro Jahr. Neue Marktteilnehmer in den Markt wie Ethanol Afrika finden es schwierig, an der aktuellen Maispreis wirtschaftlich rentabel zu sein. Die wichtigsten Zuckerproduzenten planen eine Ethanol-Anlage zu bauen, die die Zuckerrohrabfälle nutzen werden. Das Risiko besteht darin, dass, wenn mehr Zuckerrohr gepflanzt wird, um die Ethanolproduktion zu ernähren, es sich negativ auf den Preis für Zucker, die der primäre Fokus dieser Hersteller ist beeinflussen können.

Weitere aktuelle Projekte für erneuerbare Energien durch Moratech gehören die CO2 zu Methanol-Projekt. Mit der Gefahr der globalen Erwärmung über uns droht, müssen wir die Technologie zu verwenden, um die Menge an CO2 in der Luft zu reduzieren. Die Technologie nutzt CO2-Gas und Wasserstoff Methanol zu erzeugen, die von der chemischen Industrie verwendet wird. Die Hauptförderer dieser Technologie Kohlekraftwerke und große Emittenten von Kohlendioxid sein. Emissionszertifikate können auch für die Reduktion von CO2-Gas geltend gemacht werden.

Zukünftige Projekte für erneuerbare Energien durch Moratech gehören die Waste-to-Strom und Wärme-zu-Strom-Projekte.

Ich glaube, innovative Produkte und Dienstleistungen zu fördern, die Nachhaltigkeit und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten, und dies ist definitiv einer von ihnen.

Bravo Moratech!