Erweiterte Akne Therapien

Es gibt over-the-counter-Behandlungen für Akne, verschreibungspflichtige topische Lotionen, orale Kontrazeptiva und kosmetische Chirurgie. Woher wissen Sie, was für Sie richtig ist? Wie immer, fragen Sie Ihren Arzt. Manchmal ist die Prävention oder Behandlung von Akne ist nicht möglich und schwere Narben auftritt. Diese Vernarbung kann auf dem Gesicht, Brust, Hals nehmen, Rücken und Schultern, wo auch immer das Individuum wurde akut Akne geplagten. Es ist körperlich und geistig Narben, dauerhaft ein ?? s Leben zu beeinflussen. Die Ärzte haben eine Kodifizierung System für Akne-Narben entwickelt, die einen Patienten in der Behandlung und Diagnose unterstützen. Die verwendeten Namen sind Eispickel, Boxcar und Roll Akne-Narben. Icepick Narben sind die häufigsten und sind tief und eng, absteigend ausgiebig in die Dermis und / oder Hautschichten. Boxcar Narben ähneln klassischen Windpocken Narben und kann in die Haut oberflächlich oder tief, runde Gruben mit scharfen Kanten sein. Rollende Narben verleihen der Haut eine geriffelte Struktur und Aussehen von Falten in der subkutanen Schicht des Gewebes zur Folge hat.

Es gibt unterschiedliche Grade von kosmetischen Verfahren zur Verfügung korrekt zu helfen, und die Haut von Narben beschädigt zu verjüngen.

Microdermabrasie: Diese Behandlung ist ähnlich wie ein chemisches Peeling und erreicht Abblätterung der Haut. Kristalle werden durch ein Handgerät auf die Haut geblasen, die die Oberfläche der Haut poliert. Die Kristalle und die abgeblätterte Hautzellen werden vakuumiert entfernt, Poren unclogging und den Teint zu verbessern. Dieser Prozess ist nicht dauerhaft und erfordert eine Reihe von Behandlungen für beste Ergebnisse.

Narbenkorrektur: Eispickel und Boxcar Narben können effektiv mit dieser Therapie behandelt werden. Diese Verfahren werden mit örtlicher Betäubung durchgeführt Narbengewebe zu entfernen. Chirurgische Exzisionen hergestellt sind, in der Form eines Stempels und Nahtverfahren. Die kreisförmige Narbe wird mit einem linearen Naht Narbe ersetzt, die weiter behandelt werden kann. Subcision Schnitte können auch ein scharfes Instrument verabreicht werden unter Verwendung, die die Basis der Narbe schwächt. Es gibt keine Nähte mit diesem Verfahren und eine weitere Behandlung mit dermalen Füllsubstanzen verabreicht werden kann.

Resurfacing: ablative Laser-Behandlungen und Dermabrasion sind Therapien, die die Oberflächenschicht der Haut beeinflussen, wodurch die Haut jüngere Haut zu reproduzieren, die neues Kollagen bildet. Ein Draht oder Bürstenleisten, die Oberflächenunebenheiten der Haut. Dies ist ein mechanisches Verfahren, das am effektivsten für erhebliche Vernarbung und kann mit Füllstoffen oder Exzision Verfahren kombiniert werden.

dermal Fillers

– Dicke, Hyaluronsäure-Derivate, Kollagen und polytheyl-Methacrylat-Mikrokügelchen mit Kollagen kann injiziert werden Narbentiefe zu erneuern und glätten die Haut. Dies ist nicht eine permanente Korrektur und weiterhin Injektionen sind notwendig.

Laser und Lichttherapien sind in der Lage, die Dermis und des subkutanen Schichten der Haut eindringen und die Oberfläche der unversehrt Haut. Laser-Behandlungen die Talgdrüsen beschädigen, weniger Talgproduktion zu machen. Propionibacterium Akne wird durch Lichttherapie, die Verringerung der Entzündung und Zerstörung der Bakterium betroffen. Die Struktur der Haut verbessert und das Aussehen von Narben wird verringert. Diese Therapien können sowohl für aktive Akne und vernarbte Gewebe verwendet werden.

Blaues Licht Therapie- Eine laufende Serie von schmerzlos niedriger Intensität blaues Licht auf die Haut aufgetragen wird, wo Flecken und Narben aufgetreten sind. Diese Sitzungen etwa 15 Minuten dauern und kann das Pigment der Haut verändern und verursachen Schwellung und Trockenheit.

Gepulstes Licht und Wärmeenergie Therapie- Talgproduktion wird durch Schrumpfen der Talgdrüsen mit Licht und Wärme verringert. Hitze und grün-gelbes Licht ist leichter oder mittelschwerer Akne verabreicht. Rötung der Haut kommen kann.

Diodenlaserbehandlungs Dies ist eine potentiell schmerzhafte Behandlung, Talgdrüsen in der Dermis zu zerstören, während die Epidermis nicht beeinflussen. Analgetika können die Schmerzen dieser Behandlung vorher zu verringern angewendet werden. Schwellungen und Rötungen auftreten Nachbehandlung.