Eine neue Ära der Raumfahrt ist auf dem Horizont

Daten aus öffentlichen Meinungsumfragen zeigen, dass fast fünfzig Millionen Menschen Raum besuchen möchten. In der Tat bis zu zwei Millionen Menschen pro Jahr würde die Reise über die äußeren Grenzen der Erde ?? s Schwerkraft nehmen. Die Öffentlichkeit die Faszination der Raumfahrt ist die mögliche Entwicklung eines Tourismus-Industrie Raumfahrt mit Einnahmen, die $ 10 Mrd. ab oder mehr pro Jahr belaufen könnten.

Daher ist es wirklich nicht schwer, das Interesse an der kommerziellen Raumfahrt von privaten Unternehmen zu verstehen. In der Tat, mehr als sechs Unternehmen arbeiten, um eine Realität kommerzielle Raumfahrt zu machen. das Unternehmen jedoch, die am nächsten zu immer der Vorreiter der Branche ist, Virgin Galactic. Das Unternehmen ist ein gut finanziert Joint Venture von Richard Branson, Burt Rutan und Paul Allen.

Eager zukünftigen Raum Reisende sollten bedenken, dass die Entwicklung von Virgin Galactic Space Ship Two fast abgeschlossen ist und könnte Testflüge bis zum Ende des Jahres in den Raum durchführen. Die Raumfahrzeuge erfolgreichen Vorgänger, Spaceship One, erreichte letzte Platz am 4. Oktober 2004 die $ 10m Ansari X Prize zu gewinnen. Je größer und mächtiger, Space Ship Two, gebaut wird zwei Piloten und sechs Passagiere. Tatsächlich wird es genug Platz an Bord sein, um die Bewegungsfreiheit in der Schwerelosigkeit des Weltraums zu erleben. Zunächst hat Virgin Galactic fünf Raumschiffe bestellt, das Geschäft der kommerziellen Raumfahrt und Tourismus zu beginnen.

Die Raumschiffe startet vom Weltraumbahnhof Virgin Galactic, die derzeit im Bundesstaat New Mexico im Bau ist. Der Weltraumbahnhof wird der erste kommerzielle Raum starten und Kontrollmöglichkeiten in den Vereinigten Staaten sein. Das $ 200 m Raumhafen Projekt soll 27 Quadrat-Meilen zu decken. Es wird eine Einsatzleitstelle, Start- und Landebahnen verfügen, und die Virgin Galactic-Zentrale. Ein großer Teil der Anlage wird unterirdisch gebaut werden.

Kunden, die kommerzielle Raumfahrt erleben wollen wurden für Tickets Schlange. 75 Menschen haben bereits den gesamten $ 200.000 Gebühr bezahlt. William Shatner, Sigourney Weaver, und Paris Hilton berichtet, unter den ersten Weltraumtouristen zu sein, während Hunderte von anderen haben legte mehr als dreißig Millionen Dollar an Einlagen ihren Sitz für einen Flug mit Virgin ?? s Spaceships zu reservieren. Allerdings wird die ersten Erfahrungen mit der kommerziellen Raumflug kurz sein und es wird nicht gerade ein Schnäppchen Fahrt darstellen. Die Passagiere werden knapp 10 Minuten im Raum auf einer Höhe von nur 65 Meilen, die hoch genug verbringen freien Fall zu erleben und die Krümmung der Erde zu sehen.

Natürlich kommt die Schaffung des neuen Raumfahrt Tourismusbranche mit den gesetzlichen Vorschriften. Schon die United States Federal Aviation Administration hat ihre Leitlinien für die kommerzielle Raumfahrt veröffentlicht, 123 Seiten von Vorschriften, die Offenlegung und Passagier Ausbildung erfordern. Voraussetzungen sind eine Offenlegung in Bezug auf die Anzahl der Fahrten das Raumschiff in die Umlaufbahn und eine Geschichte ihrer Probleme sowie eine Mitteilung gemacht hat, dass das Raumschiff hat Regierung nicht zertifiziert. Auch erforderlich ist vor der Flugausbildung für die Passagiere, um richtig vorbereitet zu sein, Notfälle zu behandeln wie ein Feuer oder Verlust des Kabinendrucks. Die Passagiere werden auch auf die No-Fly-Liste unterliegen derzeit in den USA arbeitet, die ausgelegt ist, Terroristen an Bord regelmäßige Passagierflüge zu stoppen.

Es wird erwartet, dass, wenn Menschen künftig kommerzielle Raumfahrt erleben, dass sie ihre ultimative Urlaubsziel machen wollen Raum. Daher kann der nächste innovative Gewerbeflächen Business-Venture der umkreisen Raum Hotel sein. Robert Bigelow, der sein Vermögen mit der Hotelkette Budget Suites of America gemacht, arbeitet bereits an einem Prototyp umkreisen Hotel. Bigelow hat 75.000.000 $ in das Projekt, mit einer Schätzung von $ 425.000.000 mehr eine notwendige Verpflichtung für die Zukunft investiert.

Seine Umlaufbahn Hotel Venture wird unter dem Firmennamen von Bigelow Aerospace entwickelt. Das Unternehmen hat erfolgreich die erste Phase des Projekts durch eine kleine Schote den Markt, das aloft Genesis I. genannt aufbläst Es ist die erste in einer Reihe von Starts alle sechs Monate für die nächsten zweieinhalb Jahre geplant. Genesis I hat den Anfang markiert, was das erste privat finanzierte Raumstation sein könnte. Das Projekt ist ein Prototyp für billig, bewohnbar, miteinander verbundene Zimmer für die kommerzielle Nutzung im Raum ähnlich im Design an der Internationalen Raumstation. In der Tat war ich Genesis ein frühes Konzept für die ISS, die durch die Finanzierung von der NASA erforscht wurde. Robert Bigelow hat seit die Rechte an dem Patent der Technologie für seine Genesis Prototyp gekauft.

Spaceports, Flüge in den Weltraum, und umkreisen Hotels im Raum, zeigen an, dass eine neue Ära der kommerziellen Raumfahrt und Tourismus am Horizont ist. Es wird sicherlich ein weiterer kleiner Schritt für die Kreativität des Menschen darstellen und einen potenziell riesigen Sprung auf profitable Möglichkeit für Unternehmen und Handelsunternehmen aller Art.