Eine Fähigkeit Jeder braucht – wie man eine gute Lebenslauf schreiben

Wenn Sie einen guten Lebenslauf zu schreiben möchten, bedenken Sie, dass es sich um ein leistungsfähiges Vertriebs- und Marketinginstrument sein sollte. Und es kann sein – wenn man es auf diese Weise von der Zeit behandeln Sie beginnen zu schreiben. Ihr Lebenslauf sollte Ihre Stärken präsentieren, so dass Sie sich von der Konkurrenz abheben. Idealerweise wird es Ihre Fähigkeiten gegen eine Gelegenheit, in wie Weise übereinstimmen, dass die Einstellung Manager instinktiv für das Telefon erreichen Sie in für ein Interview einzuladen.

Gerade erst begonnen, Ihren Lebenslauf zu schreiben, ist jedoch manchmal der schwierigste Teil. Um zu vermeiden, Gefühl überwältigt, geben Sie sich die Erlaubnis, einen Stich an, es zu nehmen, zu wissen, dass Sie bearbeiten können, und es, sobald Ihr get etwas auf dem Papier ändern. Mit diesem Hintergedanken, lassen Sie uns auf einige Tipps schauen, um Ihnen den Einstieg.

Sammeln Sie alle Informationen, die Sie benötigen Up-Front

Verwenden Sie ein Schreibblock, ein Notebook, setzen Sie sie in Tabellenform – was auch immer am einfachsten ist. Das Konzept ist, alle Ihre Ausgangsmaterialien zusammen für eine einfache Referenz zu sammeln. Diese Informationen sollten persönliche Informationen, Arbeit Geschichte, Fähigkeiten, Auszeichnungen und Erfolge zählen, Bildung … alles, was denkbar für Ihren Lebenslauf benötigt werden könnten. Dieser Schritt soll Sie auf Informationssammlung konzentriert zu halten – nicht auf die Bearbeitung oder Formatierung. Wenn die Zeit kommt eigentlich etwas zu Papier zu bringen, werden Sie die besten Ergebnisse, wenn Sie so viele Informationen wie möglich beginnen.

Entscheiden Sie sich für das beste Format

Generell folgen die meisten Bewerbungen ein ähnliches Format. Es gibt jedoch einige Unterschiede – einige subtile, einige leicht bemerkt -, die auf Ihre Situation zutreffen abhängig. Zum Beispiel, wenn Sie direkt aus der Schule und haben wenig Berufserfahrung, Ihren Fokus mehr auf Bildung, Fertigkeiten und Fähigkeiten sein. Sie werden Ihre Ausbildung mehr prominent auf der Seite platzieren. Sie können Ihre Erfahrungen Großprojekte oder Freiwilligenarbeit zu helfen, verwenden ausfüllen – wenn Sie zeigen können, wie es in die Position relevant ist Sie wollen.

Wenn Sie Erfahrung haben, aber Unterschiede in Beschäftigung, können Sie die Informationen formatiert weniger zu konzentrieren sich auf Termine und mehr auf Verantwortlichkeiten und Fähigkeiten. Wenn Sie viele Jahre Erfahrung haben, werden Sie mehr betroffen sein mit dem, was so zu verlassen, dass das Format nicht länger als 2 Seiten.

Listen Sie Ihre Qualifikationen für den Job

Der Arbeitsmarkt ist viel zu wettbewerbsfähig mit dem Stil der alten Schule von Bewerbungen zu erhalten, indem die einfach Beschäftigung Geschichte besagt, als wolle er sagen: „. Hier bin ich … bieten mir jetzt einen Job“ Stattdessen müssen Sie darüber nachdenken, warum Sie ein großer Kandidat für jeden Arbeitgeber sein würde. Beginnen Sie, indem Sie alle Ihre verschiedenen Qualifikationen auflistet. Dann, mit einem bestimmten Arbeitgeber im Auge – und was wissen Sie über die Eröffnung haben sie – einen Job Ziel schreiben. Obwohl dieses Ziel einzigartig Sie ist, sollte es auch zu zeigen, geschrieben werden, was Sie für den jeweiligen Auftrag bieten können Sie sich bewerben.

Indem zunächst eine vollständige Liste Ihrer Qualifikationen Zusammenstellung können Sie beginnen, sie zu bearbeiten, einschließlich dessen, was einzigartig Sie ist. Beginnen Sie mit vielleicht 6 Kommissionierung, aber nicht mehr als, sagen wir, 10 oder Ihre herausragenden Qualifikationen für den Job. Diese können in Beziehung gesetzt werden Erfahrung zu arbeiten, übertragbare Fähigkeiten, oder allgemeine Leistungen. Als nächstes setzen, diese in einfache, klare Aussagen, die Ihre Qualifikationen zusammenzufassen.

Listen Sie Ihren Vorherige Beschäftigung und Bildung

Die häufigste Art von Lebenslauf enthält eine Liste der bisherigen Arbeitgeber zusammen mit Ihrer Rolle mit jedem. Geben Sie Ihre Berufsbezeichnung sowie die wichtigsten Fähigkeiten und Leistungen für jede Position, mit der jüngsten beginnen. Wenn Sie viele Jahre Erfahrung haben, können Sie sich entscheiden, Erfahrung zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Vergangenheit fallen zu lassen. Wenn Sie dies tun, sollten Sie auch deutlich machen, dass Sie sind durchaus bereit, alles in Ihrer Arbeit Geschichte während eines Interviews zu diskutieren.

College, den Grad erhalten und wenn – Nach Ihrer Berufserfahrung, in der Regel werden Sie Ihre Ausbildung und die damit verbundenen Anmeldeinformationen zusammenfassen. Eine Ausnahme davon, wie bereits erwähnt, könnte für die Person sein, ihre Karriere gerade erst anfangen ohne nennenswerte Berufserfahrung. Im Allgemeinen werden Verweise auf die Resume hinzugefügt. Stattdessen schreiben Sie einfach zur Kenntnis, die Sie Referenzen auf Anfrage zur Verfügung stellt.

Endgültige Formatierung

Sie können spezielle Lebenslauf Formatierungssoftware erhalten, wenn Sie das Bedürfnis verspüren. Allerdings ist eine einfache, saubere Format ein Dokument-Editor ist in der Regel genauso gut. Einfach und sauber bedeutet, daß der Text formatiert und beabstandet, so dass es nicht schwierig zu lesen ist. Verwenden Sie gegliederten Kugeln Elemente in klarer Weise aufzulisten. Verwenden Sie fett für Ihre Kontaktinformationen sowie für die großen Abschnittsnamen.

Sie sind fast fertig. Aber bevor Sie aufhören, machen Sie sich mehrmals Ihre endgültige Version lesen. Sie haben zu weit kommen keine Fehler zu ermöglichen, oder unklare Passagen schleichen durch!