Ein riskantes Unterfangen

Ich habe gerade einen neuen Computer. Es ist der größte Spaß, den ich seit langer Zeit hatte.

Für diejenigen von euch denken: „Junge, braucht sie mehr raus,“ lassen Sie mich erklären. Mein alter Computer einen langsamen Tod sterben würde – und ich gezaudert hatte mächtig sein Ersatz bei der Identifizierung. Ich war nervös: Was, wenn der neue Computer nicht besser funktionieren? Was ist, wenn ich den falschen ausgesucht? Ich weiß nicht, etwas über Computer. Was ist, wenn die Person, die ich die Dateien zu übertragen gemietet einen schlechten Job gemacht? Mein Geschäft beruht auf diesem Computer.

Aber schließlich die Realität meines Computers bevorstehendes Ende überwanden meine Liste der Sorgen. Ich nahm Aktion ?? mein Netzwerk aktiviert, fand jemand eine Maschine für mich und dann übertragen Sie alle meine Dateien zu erstellen. Kurz gesagt, musste ich einige Entscheidungen zu treffen, die eine ziemlich große Batzen Geld und die Gesundheit meines Geschäfts beteiligt.

Also, was hat diesen Prozess Spaß?

Das Risiko.

Ich fiel in der Liebe mit dem Risiko. Ich war absolut von ihm erheitert. Nach einer Lebensdauer von der Hoffnung, es zu vermeiden, und zu versuchen, die Beschwerden mit ihm verbunden zu umgehen, ich umarmte sie. Ich sagte: „Bring it on!“ Zugegeben, wenn ich mein Leben zu überprüfen, ich sehe, dass im Laufe der Jahre habe ich viele erhebliche Risiken auf sich genommen, und die meisten von ihnen haben gut funktioniert. Ich sie immer noch gefürchtet, aber einmal abgefunden, dass ich brauchte, mit diesen verschiedenen Aktionen nach vorne zu bewegen, ging ich in eine gequälte, wenn auch effektive Art und Weise. Die Computer-Erfahrung trat eine interne Verschiebung in der Art, wie ich Gefahr wahrnehmen und Entscheidungen ab. Ein Blick zurück, erkannte ich, dass ich die sechs Schritte verwendet, um mich durch den Kauf der Computer zu helfen und einzurichten. Unbewusst habe ich diese Schritte viele Male zuvor benutzt. Vielleicht werden diese Schritte, die Sie auch helfen.

Das nächste Mal, wenn Sie Entscheidungen stellen, für die riskante fühlen oder machen eine Wahl Risiko zu übernehmen:

1.Gather Informationen. Wenn mit jedem Risiko konfrontiert, ob Sie es Angst oder nicht, ist es zwingend notwendig, die Informationen, die Sie fundierte Entscheidungen treffen müssen sammeln zu. Einige Menschen kämpfen an diesem Punkt, je nach ihrer Persönlichkeit und Entscheidungsgewohnheiten. Einige wollen auch in die Tat schnell zu springen, während andere in der Informationen verzetteln. Identifizieren Sie Ihre eigenen Gewohnheiten.

2.Look die Entscheidung oder riskieren, direkt ins Gesicht. Was brauchen Sie, um ehrlich zu sein? Was sind die Fakten? Was sind die Annahmen, die Sie gemacht haben? Haben Sie einen Notfallplan erforderlich?

3.Notice jede Angst. Wenn Angst kroch in hat, beobachten sie. Ist es Ihnen an einer Bewegung zu stoppen vorwärts, für sich selbst stehen, oder Ihre Bedürfnisse oder Wünsche zum Ausdruck? Versuchen Sie notieren Ihre Bedenken auf einem Stück Papier. Überprüfen Sie jedes ein ?? Welche Ängste sind unbegründet? Was Sie vermeiden? Welche Bedenken erfordern Aktion? Was wäre diese Aktion? Welche Unterstützung oder Hilfe benötigen Sie?

4.Identify die Entscheidungen. Normalerweise beinhaltet die Gefahr einer Reihe von kleineren Entscheidungen, die entweder auf die große Entscheidung führen oder ihm folgen. Auch hier ist zu beachten, diese auf dem Papier. Was ist die logische Folge für Entscheidungen? Kennen Sie die Entscheidung, die Sie machen? Welche Hindernisse, falls vorhanden, sind in Ihrem Weg? Was müssen Sie wissen?

5.Check mit sich selbst in. Was ist Ihr Bauchgefühl? Tuning in ist besonders wichtig, wenn Sie auf dem Zaun sitzen oder gezwungen fühlen, ein Risiko mit weniger Informationen, als Sie möchten. Risikobereitschaft erfordert von Natur aus einen Sprung des Glaubens und das Vertrauen in sich selbst, dass, egal was, Sie geschieht damit umgehen kann, eine Lösung zu finden oder die Hilfe erhalten, die Sie benötigen.

6.Make die Entscheidung! Nun, da Sie die letzten fünf Schritte abgeschlossen haben, sind Sie in einer besseren Position, um das Risiko zu nehmen, die richtige für Sie ist.

Hier ist die andere Sache, die mein Computer Abenteuer mich über das Risiko gelehrt. Es wird aufregend, wenn Sie Vertrauen in sich selbst und haben Vertrauen in Ihre Aktionen. Ich war ziemlich sicher, dass, wenn ich die richtigen Maßnahmen nahm, würde ich die richtigen Ergebnisse zu sehen. Ich habe auch bemerkt, dass meine Angst gegenüber war ein direkterer Weg, um meine Ziele als entlang der gewundenen Weg der Vermeidung fort ich mit der Einnahme gewesen war, während zaudern.

By the way, läuft der neue Computer wie ein Champion. Es ist böse schnell – wie wir hier im Nordosten der USA zu sagen. Die Dateien schön übertragen. Und es stellt sich heraus, dass am Ende wusste ich, dass das eine oder andere über Computer, nachdem alle.