Die Hauptalternativen Statistische Analysen.

Wir haben Kenntnis von zwei verschiedenen Formen in der Statistik, die so ziemlich verwandt sind, aber dennoch gibt es eine klare Unterscheidung zwischen ihnen. Der erste ist der deskriptiven Statistik und der zweite ist Inferenzstatistiken.

Beschreibende Statistik entspricht einfach den Prozess der Eigenschaften eines statistischen Mess definieren. In genereal Begriffe umfasst deskriptive Statistik die Verwendung einer Beobachtungsstudie von einer Bevölkerung, die durch Zusammenfassung von Daten aus einer Stichprobe erreicht wird. Um die Rohdaten zu kategorisieren, die gesammelt wird, verlassen sich die meisten von Statistikern auf Tabellen, Diagramme, Grafiken und statistischen Standardmessungen wie Mittelwerte, Perzentile und die entsprechenden Maßnahmen der Variation.

Auch sind beschreibende Statistiken oft während eines Baseball-Saison verwendet. In der Tat, verbringen Baseball Statistiker viel Zeit und Mühe, die Prüfung der Daten, die sie von den Spielen und zusammenfassend zu bekommen, mit Tatsachenbehauptungen über die Saison zu kommen kategorisieren. Zum Beispiel im Jahr 1948 mehr als 600 Spiele wurden in der American League gespielt. Die Bestimmung, die die beste Trefferquote in dieser Saison hatte, würden Sie viel Aufwand benötigen. Sie müssten die offiziellen Bewertungsbögen für jedes der Spiele zu nehmen, jeder Teig Liste, die Ergebnisse jeder Zeit am Schlag berechnen, fügen Sie die Gesamtzahl der Treffer und die Gesamtzahl der an der Fledermaus, um mit einem Schlagdurchschnitt zu berechnen . Im Jahr 1948 war die amerikanische Liga-Spieler mit dem Top-Batting Durchschnitt Ted Williams. Auf der anderen Seite wissen, wer die 25 besten Spieler in einer Saison waren verlangt eine ziemlich komplexer, kein Zweifel.

Das Aufkommen der neuen Generation von Personalcomputern hat ein anderes Szenario erstellt, obwohl. Nun haben die Statistiker Werkzeuge, die sie nie zuvor geträumt. Typische Anwendungen sind jetzt statistische Funktionen, die diese Berechnungen zu einem Kinderspiel. All dies haben mehr Leistung und Flexibilität, um den Sport Statistiker zu einem weiteren Grad gegeben und sie sind in der Lage große Mengen an Informationen zu verwalten und die Daten in einer Art und Weise systematischer erkunden.

Auf der anderen Seite ist Inferenzstatistiken der Prozess der Auswahl und die Gültigkeit von Schlüssen über eine Gruppe auf Daten aus einer Stichprobe von der Gruppe erhalten Basis zu messen. Politische Polling ist ein hervorragendes Beispiel für Inferenzstatistiken. Um die der Gewinner eines Präsidentschaftswahl ist wahrscheinlich zu sein, in den meisten Fällen eine Probe von einigen tausend sorgfältig ausgewählten Amerikaner zu bestimmen, sind für ihre Wahlabsicht gefragt. Damit Statistiker Antworten sind in der Lage, vorherzusagen, oder schließen, die die allgemeine Bevölkerung für ein Überraschenderweise zeigten hohes Maß an Vertrauen stimmen. Offensichtlich sind die beiden Schlüssel zu Inferenzstatistiken entscheiden, welche Mitglieder der allgemeinen Bevölkerung gewählt wird und welche Fragen gefragt. In einem Fall wie dem oben, mit zwei Kandidaten, und der befragten Bevölkerung oder Stichprobe wird gefragt: Werden Sie Ihre Stimme Kandidat X bei der nächsten Wahl geben? die Antwort wird entweder ja, nein oder unentschlossen sein. Aus den deskriptiven Statistiken können Sie, dass 51% der Probengruppe bestimmen ihre Stimme Candidate X. Geben

Anwenden von Techniken inferenzstatistisch, können wir vorhersagen, {mit einem gewissen Maß an Vertrauen, dass Kandidat X die Wahl gewinnen wird. Jedoch in einigen Fällen haben die Probenahmetechniken könnte ungültig Inferenzen geschaffen. Lassen Sie uns den klassischen Fall der 1948 Präsidentschaftswahlen wieder zu verwenden. Die vorläufigen Ergebnisse von Gallup veröffentlicht die falsche Eindruck und Präsident Harry Truman glaubte, dass er nur etwa 45% der Stimmen gewinnen würde und republikanischen Herausforderer Thomas Dewey verlieren würde. In der Tat, wie die Geschichte beweist, gewann Truman mehr als 49% der Stimmen und natürlich, und das Endergebnis ist, dass er die Wahl gewonnen. Dies führte zu einer Änderung in einigen der Stichprobenverfahren und die Gallup Organization hat vorausgesagt, genau auf den Präsidentenwahlsieger seitdem.