Business-to-Business-Web-Site

Neben Business-to-Consumer sehr beliebtes Modell der Durchführung von Geschäften gibt es eine andere Form des Handels-Einheit als Business-to-Business bekannt. Es ist eine andere Art von Handel angesehen, da verschiedene Teilnehmer beteiligt sind. Im Falle von Business-to-Consumer-Schema gibt es Menschen, die Dienstleistungen oder Produkte und sie dienen als Endprodukte für Menschen bieten, die sie kaufen, weil die Kunden nicht geeignet sind, etwas anderes mit dem Kauf zu tun, anders als es selbst nutzen. Auf der anderen Seite B2B-Modell ist so eingerichtet, dass beide Parteien einige Produkte oder Dienstleistungen austauschen beabsichtigen, es in der Zukunft irgendwie zu verwenden, entweder für die Erstellung ihrer eigenen Produkte / Dienstleistungen oder dem Ziel für Gewinn Generation weiter zu verkaufen.

Momentan werden die meisten alle großen und kleinen Unternehmen und Unternehmer erkennen die Bedeutung und die allgemeine Vorteile von Internet. Beide Modelle von Unternehmen begrüßen die Möglichkeit, die Produktionskosten zu senken, die Beseitigung von mehreren Vermittlern und Kosteneinsparungen als Folge der Nutzung der Technologie. Im Business-to-Consumer-Situation Internet, die von allen jederzeit leicht zugänglich sein können und an jedem Ort ist das beste Werkzeug für Waren oder Dienstleistungen zu verkaufen. Schließlich Internet macht die Existenz eines solchen Phänomens möglich. Wenn wir Business-to-Business-Modell eine einfache Website für jedermann zugänglich berücksichtigen nicht ausreichen werden, und wahrscheinlich wird eine gefährliche Idee. Sicherheitsbedenken für diejenigen, die große Geldsummen oder haben Geschäftsgeheimnisse betreiben sind unerlässlich und Internet kann es nicht so bieten Unternehmen verschiedene Werkzeuge verwenden, um noch E-Business möglich zu machen. Um der Gefahr von Datendiebstahl zu reduzieren oder zu eliminieren, haben die Unternehmen begonnen, Websites zu entwickeln, wo es sicher war, Informationen zu teilen. Überwiegend große Unternehmen mit hohen Gewinnen können bei der Festlegung der Systeme bis zum Grund der Kosten beteiligt solche Websites leisten und am Laufen zu halten, sie effektiv. Mit Hilfe solcher Websites können Unternehmen mit ihren Handelspartnern zu kommunizieren und Informationen erhalten, indem Sie Kennwörter verwenden, die einen eingeschränkten Zugriff auf die Website garantieren. Solche Stellen sind Extranets genannt; sie einen sicheren Kommunikationskanal zwischen zwei oder mehreren Unternehmen, Lieferanten und Anbieter etablieren. Mit Hilfe eines solchen Netzwerks für alle Spieler, Supply Chain als die wichtigste Business-Komponente mehr verwaltet verursacht effizient bessere Renditen.

Bevor Extranets jene Unternehmen, die bereit zu haben, einen sicheren Kommunikationskanal implementiert wurden, hatten Software an ihre Partner zu senden. Solche Programme sind teuer und schwierig zu installieren, außerdem ist es sehr viel Zeit in Anspruch nahm. Aktuelle Situation von keiner Seite nicht viel Zeit und Mühe erfordert, jetzt Unternehmen müssen nur ihre Mitarbeiter auf eine sichere Website mit einem bestimmten Passwort lenken. Bis zum Jahr 2000 mehr als 10% der Fortune-500-Unternehmen wurden unter Verwendung von Extranets und etwa 75% beabsichtigten, dies zu tun. Statistiken zeigen, dass in der Regel Unternehmen mit mehr als tausend Mitarbeitern Extranets installieren, da kleine Unternehmen in der Regel nicht mit den Unternehmen arbeiten, aber mit Endprodukt Käufer.

Einer der wichtigsten Vorteile von Extranet-Rate liegt bei der Reduzierung der Arbeitsbelastung im Unternehmen. Es gibt keine Notwendigkeit, speziell Bestellungen die Inventar nachgeliefert Anbieter nur zu haben, müssen gemeinsame Extranets zugreifen, die sie mit ihren Kunden teilen. Sie können auch überprüfen, Angebot und Lieferung von Bestellungen automatisch in Echtzeit und stellen Sie sicher, dass es geliefert wurde. sofortigen Zugriff auf Unternehmensdaten zu haben, das die Geschichte und Kaufmuster zeigt Bestellung ist ein weiterer großer Wert, Extranets für die Partner erstellen. Sie ermöglichen die Herstellung von Prognosen über zukünftige Angebote auf der Basis von prasselt Bestellung, die reflektiert werden und kann leicht im Extranet finden. Klar, wenn das Unternehmen mit vielen Anbietern und Käufern arbeitet, ist es wichtig, sicherzustellen, dass alle von ihnen haben Zugang zu ihren eigenen Informationen und Extranets kann es tun. Durch die Bereitstellung von allen Geschäftspartnern mit Recht auf Einreise in die innere Data-Warehouse, Kunden- und Lieferantenbeziehung verbessert, aber am wichtigsten ist es reduziert die Kosten im Zusammenhang mit Menschen für Call-Center beschäftigt, die Anfragen zu beantworten haben. Auf diese Weise schneiden Unternehmen Kosten zu senken und die Anzahl der Schritte in der Lieferkette zu reduzieren schnellere Durchführung von Unternehmen ?? s Ziele führt.

Nach Extranet-Dienstleister, Extranets können Lieferanten in der Zeit benötigten Komponenten nur zu liefern, zu erhalten, da sie die Verfügbarkeit sofort überprüfen und eine Lieferung zu machen. Diese Praxis wird Unternehmen halten von den Vorräten für längere Zeit zu speichern und mehr zu zahlen für die Lagerung. Es wird nicht nur das Verfahren zu vereinfachen, aber es transparenter für alle Beteiligten zu machen. Wenn die Unternehmen in der Herstellung bestimmter Produkte Partner sind, Extranet für die Beschleunigung und Produktentwicklung erforderlich sein. In dieser Phase eine schnelle Kommunikation und Klarheit ist wichtig, zum Beispiel für Unternehmen wie Flugzeughersteller, die häufig arbeiten gemeinsam an den Projekten. Lieferzeiten reduziert werden, wenn Partner wissen, was und wann Komponenten müssen ausgefüllt werden, damit physische und die betriebliche Effizienz des Projekts zu erleichtern, welche Teile der Lieferkette sind.

Die Zykluszeiten und Kosten können auch bei der Umsetzung von Extranets reduziert werden. Bei Auftritten von direkten Kunden in Echtzeit gesteuert werden dient es als perfekte Ermutigung für die Fertigstellung eines Auftrags zeitnah in Bezug auf Qualitätsstandards. Dies bedeutet nicht, Druck auf Arbeitnehmer, sondern vielmehr einen steuerbaren Prozess, durch den jeder Befriedigung erhält. Extranets zum größten Teil, um einen besseren Kundenservice und Koordination der Geschäftsabläufe, um informiert zu bleiben über aktuelle Branchentendenzen eingesetzt. Um mehr Geschäftsvorschläge und loyale Kunden zu erhalten, entscheiden die Unternehmen auch Extranets installieren. Wie bereits wurde Kunden regelmäßig Zugang zu ihren eigenen Informationen Vertrauenspartner mehr erwähnt und wählen Geschäft zu tun, um die mit ihnen über die Arbeit unter alten Systems.

Die Gesamtverantwortung des Extranets ist für Geschäftspartner wie Lieferanten, Lieferanten und Käufer ihre gemeinsame Arbeit zeigen, wenn es ?? s wirksam ist oder nicht und die richtige Entscheidung über zukünftige Projekte zu machen. Die Leistungsmessung in Echtzeit ist einfacher und schneller, als wenn man mit jeder Menge Papierkram zu beschäftigen, die viel Zeit in Anspruch nimmt. So sind Extranets effizient als Werkzeuge für die Verwaltung der Lieferkette im Allgemeinen und seine spezifischen Schritte im gesamten Produktions- und Vertriebsprozess zu minimieren.