Baurecht In Kanada

Baurecht ist der Körper des Rechts, die mit allen Fragen befasst sich in Bezug auf den Bauprozess. Dazu gehören Themen wie Bauverträge, Anleihen und Bürgschaften, Bau- und Baustoff liens, Ausschreibung und Bau Ansprüche und sind für alle Teilnehmer in der Bauindustrie, einschließlich Finanzinstitutionen, Architekten, Bauherren, Ingenieure und Planer.

Baurecht erforscht die allgemeinen Grundsätze, die für die Konzeption und den Bau von Bauarbeiten Haftpflicht regeln. Im Wesentlichen ist es mit drei Schlüsselfragen betrifft, die bei der Planung oder im Bau entstehen beweisen defective-

Wer kann verklagt werden

Bauunternehmer oder Bauherren oder betroffenen Mittel können zu Fehlern beim Bau in Anspruch genommen werden und kann für Schäden an die Arbeiter und andere verletzten Personen haftbar gemacht werden.

Wer kann Sue

Die Arbeiter in der Baustelle verletzt können die Auftragnehmer / Bauherren für Verletzungen und Schäden an ihren Teil und im Falle von Tod verklagen, ihre Familien können Schuldigen klagen, die auf Fehler in der Konstruktion haften.

Zur Verfügung stehenden Rechtsmittel an die geschädigte Partei

Die Entschädigung wird für Fehler und Fahrlässigkeit von Unternehmen oder Bauherren zu den Verletzten gegeben. Abhilfemaßnahmen sind für den Vertragsbruch durch den Auftragnehmer zur Verfügung und wenn irgendwo während Bau, jede Person aus großer Höhe fällt oder aus irgendeinem Grund verletzt wird, kann er / sie den betreffenden Auftragnehmer für Schäden verklagen können usw.

Bau Forderungsverfahrungen

Zwei Aufbau Anspruch Verfahren verfolgt werden kann.

Unsere Anforderungen

Jeder Bauvertrag enthält Anforderungen Mitteilung Die Parteien, die Auswirkungen ?? vertraglichen Rechte und Pflichten. Geben rechtzeitige Mitteilung kann kostspielig und zeitraubend Fehler zu vermeiden. Die erste und wichtigste Überlegung Mitteilung bei der Bewältigung ist tatsächlichen Ankündigung Sprache. Jeder Vertrag sollte sorgfältig ihrer Mitteilung Verpflichtungen überprüft werden, zu identifizieren. Der Vertreter, die an der Stelle der Konstruktion ist, sollte ordnungsgemäß über diese Mitteilung Pflichten informiert werden so früh wie möglich in den Bauprozess. Vom Eigentümer ?? s sollten potenzielle Kontakt, dass die Mitteilung dargelegten Anforderungen sind klar und eindeutig zu gewährleisten, werden eingezogen. Unsere Anforderungen sollten fair sein.

Wenn ein Unternehmen etwas konstruieren will, muss es richtig, alle Parteien informieren, die durch folgende Faktoren beeinträchtigt werden können, oder haben ein Interesse an der vorgeschlagenen Konstruktion, so dass sie die Möglichkeit haben, eine Vorlage an die betreffende Partei in Bezug auf die vorgeschlagene Konstruktion zu machen. Eine solche Mitteilung direkte Mitteilung an die betroffenen Grundeigentümer, Gemeinden und andere, sowie öffentliche Bekanntmachungen in den lokalen Zeitungen enthalten können.

Beilegung von Streitigkeiten Bestimmungen

Streitigkeiten, die durch Diskussion und Verhandlung nicht gelöst ist, werden an die Schiedsrichter und Vermittler für Auflösung. Das Gremium der Schiedsrichter und Vermittler ist die Zuständigkeit in Bezug auf eine Sache zu entscheiden haben, die die Vereinbarung sieht vor, ist durch das Schiedsverfahren und alle Fragen über die Auslegung oder Anwendung des Abkommens festgelegt werden, wenn die Parteien durch ein Schiedsspruch gebunden zu vereinbaren, .

Canadian Construction Dokumente Ausschuss

Parteien treten in einen Standardvertrag, bei größeren Projekten. Die CCDC hat eine Reihe von lizenzierten Verträge für verschiedene Situationen einschließlich vereinbarten Preisvertrag für eine Situation entwickelt, wo es ist ein Eigentümer und Generalunternehmer und ein Design-Build-Vertrag, wo es keinen Generalunternehmer ist. Der CCDC Vertrag wird oft durch eine Reihe von Verhandlungs ergänzende Bedingungen modifiziert.

Die CCDC Dokumente enthalten Partnering Sprache Bei Streitigkeiten können durch einen Schiedsrichter oder Projektberater früh und häufig den ganzen Verlauf des Projekts gelöst werden.