Azoospermia und wie die männliche Fruchtbarkeit zu erhöhen

Azoospermia oder erektile Dysfunktion ist ein sehr häufiges Problem, dass every1 von 10 erwachsenen Männer betrifft. Erektile Dysfunktion ist das Ergebnis einer einzelnen oder allgemeiner einer Kombination von mehreren Faktoren ab. Zu einer Zeit dachte Impotenz wurde das Ergebnis von physiologischen Problemen zu sein, aber wir wissen jetzt, dass nur 10 – 20% der Fälle sind natürlich in der Natur.

Azoospermia ist das völlige Fehlen von Spermien im Samen und als solcher bedeutet, dass ein Mensch völlig unfruchtbar sein wird. Die Diagnose der Azoospermie ist jeder so oft gemacht, obwohl noch so viele wie 500.000 Spermien pro ml Sperma gesehen worden sein, weil es sehr unwahrscheinlich ist, dass der Mensch in der Lage sein wird, ein Kind auf natürliche Weise mit dieser Anzahl von Spermien Vater. Es ?? s unglaublich zu erkennen, dass Millionen für jede Chance der natürlichen Empfängnis benötigt werden.

Einige der vielen Ursachen der männlichen Unfruchtbarkeit: – Männliche Unfruchtbarkeit kann schwieriger sein mit emotional und physisch zu beschäftigen. Es gibt eine Reihe von bekannten Ursachen für Unfruchtbarkeit bei Männern. Der häufigste Grund ist wegen eines Problems mit der Spermienproduktion in den Hoden. Niedrige Spermienzahl und / oder Dysfunktion Spermien sind die üblichen Probleme mit Spermienproduktion verbunden sind.

?? Diabetes

?? Bluthochdruck

?? Herz

?? Stress

?? Hormon-Probleme

?? Beckenoperation

?? Trauma

Männliche Unfruchtbarkeit Azoospermie Behandlung kann viele verschiedene Dinge, die ein Mann umfassen muss, um ertragen zu können ein Weibchen zu imprägnieren. Einige der Dinge, die ein Männchen müssen während gehen, um vielleicht das Problem zu lösen könnten die folgenden Angaben enthalten:

?? Biopsie

?? Bluttests

?? Genetische Vorsorgeuntersuchung

?? Imaging-Tests

?? Die Magnetresonanztomographie-Scans

?? spermatic venography

?? Ultrasonography

Wie Azoospermie zu erhöhen: –

?? Übung – Moderate Bewegung kann auch eine gute natürliche Fruchtbarkeit Behandlung. Wenn sie mit einer ausgewogenen und gesunden Ernährung kombiniert wird, kann Übung helfen Ihnen, ein gesundes Körpergewicht zu halten. Überschüssiges Körperfett kann die Menge an Östrogen im Körper zu erhöhen, die weibliche Fruchtbarkeit Zyklus aus dem Gleichgewicht zu werfen. Übung hilft, diese überschüssige Körperfett zu verbrennen, so dass Hormonspiegel zu normalisieren.

?? Ashwagandha – Ashwagandha wächst in den gemäßigten Klimazonen. Sie wächst bis zu einer Höhe von 5000 Fuß in Westindien und Himalaya-Regionen. Ashwagandha hilft Kraft der Muskeln, und das System zu beruhigen. Es ist ein Nerventonikum, steigert das sexuelle Ausdauer.

?? Aufhören zu rauchen und zu trinken – Alkohol und Zigarettenrauch kann Spermienzahl und ein Faktor in der männlichen Unfruchtbarkeit senken. Nach Alkohol hemmt das Rauchen auch die männliche Fruchtbarkeit. Deshalb, wenn Sie natürlich die männliche Fruchtbarkeit zu verbessern wollen, werden Sie Ihre Gewohnheit des Rauchens stoppen. Nikotin hat eine negative Wirkung auf die männliche sexuelle Funktion, so kann die Gewohnheit treten nur Ihre Fruchtbarkeit zu helfen.

?? Diät – Denken Sie daran, viel vitaminreiche Früchte und Gemüse zu essen. Es ist auch zu essen Kürbis und Sonnenblumensamen empfohlen. Essen Sie 1/4 Tasse Sonnenblumen- und Kürbiskerne täglich für beste Ergebnisse.

?? Steigern Sie die Spermienproduktion und gesunde Funktion des männlichen Fortpflanzungssystems mit Kürbiskernen. Sie sind von Natur aus reich an beiden Zink und essentiellen Fettsäuren, die erwiesenermaßen vital zu sein, ein gesundes Fortpflanzungssystem zur Erhaltung