Auswertung von E-Learning ?? Die Kirkpatrick ?? s Way

Evaluierung von E-Learning

Niemand kann die Bedeutung der kontinuierlichen Verbesserung auf dem Kurs verweigern, indem neu zu gestalten und die Anpassung den Bedürfnissen der Lernenden gerecht zu werden. Auswertungsschritte in hier, wenn es hilft, die oben genannten Probleme anzugehen. Denn ohne Auswertung ist es unmöglich, auf zu wissen, was Fronten ist der Kurs fehlt. Obwohl Gesamtbewertung einer Initiative e-Learning vieler Aspekte umfasst, ist es im Grunde bedeutet, die allgemeine Wirksamkeit der Lerninitiative zu messen alle gegenwärtigen Störungen innerhalb der Courseware zu adressieren. Der Grund für die Bewertung ein wesentlicher Bestandteil einer erfolgreichen E-Learning-Initiative ist, dass es verwendet werden kann, um Fragen zu beantworten, wie wie der Kurs die Lernenden tun? Sind die Lernenden in der Lage Informationen zugreifen? Sind sie verantwortlich für die Informationen gesammelt? Abgesehen davon, Auswertung ermöglicht es, die Lernergebnisse oder Adressqualität Angelegenheiten zuzugreifen.

Warum bewerten

Es profitiert enorm das E-Learning-Programm durch größere oder kleinere Tücken Fixierung, die ein effektives Lernen beschneiden. Ergebnisse der Bewertung Hilfe ermitteln, die Nachteile des gegenwärtigen Systems, so dass Sie den ersten Schritt in Richtung sie zu befestigen.

Auswertung zugute kommt auf jeden Fall bei der Verbesserung des e-Learning-Initiative, aber es führt auch eine weitere kritische Funktion ?? dass bei der Beurteilung des Wertes s Programm ??. Da das Lernen Geschäftsziele zu verbessern durchgeführt wird, kann sie verändert oder komplett verschrottet werden, wenn sie nicht das gewünschte Ergebnis nicht ergeben. So ist Evaluierung wichtig, die Investitionen in E-Learning zu rechtfertigen, den Wert neben Geschäft untersuchen, messen die Auswirkungen auf die Gewinne und den Arbeitsgewohnheiten der Belegschaft und Maß für höhere Kundenzufriedenheit, weil der Ausbildung.

Wie bewerten

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, um die Auswirkungen von e-Learning in der Organisationsstruktur im Großen und Ganzen zu bewerten. Evaluierung durch ROI, Bewertungspläne, Balanced Scorecards, Metriken und Lernen Analysen und Kirkpatrick ?? s Ebenen der Evaluation sind einige von ihnen.

Kirkpatrick ?? s Ebenen der Auswertung

Eines der ältesten Systeme zur Auswertung wird diese Methodik auf vier Ebenen der Bewertung, nämlich Reaktions Lernen, Leistung und Ergebnisse basieren. Entwickelt Weg zurück im Jahr 1954 hat sich diese Bewertungsmethode überlebte nicht nur Zeit, sondern auch der Ansturm von neuen Methoden auf dem Block, der einen völlig anderen Ansatz zur Beurteilung. Lassen Sie uns die vier beteiligten Ebenen diskutieren.

Reaktion ?? Es ist zu beurteilen, ob die Teilnehmer wie oder das Trainingsprogramm nicht mögen. Hier wird die Reaktion der Lernenden zu den Lehrern, Lernumgebung, und der Kurs wird im Detail untersucht. Dies ist im Wesentlichen nützlich, um herauszufinden, wie viel die Trainingsmethoden unter den Lernenden geschätzt werden, anstatt die tatsächlichen Fähigkeiten der Lernenden gelernt zu beurteilen. Die Lernenden werden ermutigt, einfache Fragen zu beantworten, wie ?? bequem die Umgebung? Ist die Raumtemperatur nicht wahr? Gibt es irgendwelche Ablenkungen zu lernen? Ist der Lernplan bequem? Wie ist die allgemeine Erfahrung? Sind die Lernziele relevant? Ist der Kurs interessant? Wie nützlich sind die interaktiven Übungen? Ist die Navigation durch den Kurs einfach? Sie finden die Lernenden die übertragbar auf die tägliche Arbeit von Lernen am Arbeitsplatz?

Lernen ?? Diese Ebene misst die tatsächliche Lernen unter den Lernenden auftreten und auch die Messung von Wissen, Fähigkeiten und Haltung der Lernenden genannt. Diese Messung erfordert mehr akribische Aufwand als die Messung der ersten Ebene. Pre-Test und Post-Test Selbsteinschätzung, formellen und informellen Tests, Interviews und Feedback Form Lerner, Manager und Vorgesetzte sind nur einige der Methoden Lernen zu bewerten. Die tatsächlichen Auswirkungen der Lerninitiative kann durch die Zusammenführung der einzelnen Noten der Schüler Maßnahmen sein.

Leistung ?? Diese Ebene misst die direkte Wirkung der KSA des Lernens auf seiner täglichen Arbeit. Da der Wissenstransfer, um den Job in der Hand nicht zu einzelnen Zeitpunkt beschränkt ist, ist es notwendig, darüber nachzudenken, darüber, wann, wie oft und wie dieses Niveau der Evaluation durchzuführen. Aber, in der Regel sollte die Leistungsbewertung drei bis sechs Monate nach dem Beginn der Lerninitiative durchgeführt werden. Daraus ergibt sich ein wenig Zeit, um die Lernenden in ihren Programmen zu beruhigen, so dass on-the-Job-Implementierung beginnen kann. Die Methoden zur Bewertung der Leistung umfassen Interviews, Coaching und Beobachtung Umfragen, auch als Verhaltensscorekarten bekannt. Diese Scorecards können durch den Lernenden, Supervisor, Günstlinge des Lernenden, oder auch der Lern ​​?? s Kunden gefüllt werden.

Ergebnisse ?? Dieses Niveau stellt für wesentliche Beweis für den Mehrwert für die Organisation aufgrund der Umsetzung der E-Learning-Lösung. Diese Ebene der Auswertung erzeugt Beweis für den Erfolg der Initiative oder das Fehlen derselben. Es kann auch in der Rechtfertigung der Weiterbildung Anforderungen der Organisation verwendet werden. Die Komplikationen der Auswertung dieser Ebene innerhalb der Organisation sind vielfältig, weil der folgenden Gründe ?? Erfassung und systematische Analyse von Daten kompliziert ist, kann es nicht direkt zur Ausbildung bezogen werden, und die Datenerfassung muss innerhalb der Organisation durchgeführt werden. Im Idealfall sollten die Ergebnisse durch die Trennung der nicht-Lerngruppe aus dem Lernen ein und vergleichen Sie die Unternehmensbewertung der ausgebildeten Mitarbeitern mit, dass der ungeübte diejenigen ausgewertet werden. Aber dies ist nicht möglich wegen der Komplikation der Mitarbeiter in das Lernen und nicht-Lerngruppen, und die Schwierigkeiten bei der Erfassung von Geschäftsdaten zu trennen.

Schlussfolgerung

Obwohl die Festigkeit von Kirkpatrick ?? s-Modell in der E-Learning-Schaltung Beweis genug für ihre Wirksamkeit sein sollte, ist es auch eine erfolgreiche Umsetzung zu verschiedenen E-Learning-Initiativen, die es werden die einhellige Wahl von Experten für ihre Bewertung Bedürfnisse geholfen hat. Die Einfachheit der Bewertungskriterien ist, wo seine Attraktivität tatsächlich liegt. Die sich immer weiter entwickelnden Technologie hat sich bei der Verbesserung der seinen Wert weiter für Unternehmen auf der ganzen Welt nur geholfen.