Ausländische Studenten in den britischen Hochschul

Er wies darauf hin, dass er absolut keine Pläne, seinen Aufenthalt zu verlängern über den Zeitraum angewandt, da er bereits hatte einen lukrativen Job in seiner Heimatstadt abgesackt und hatte nur vier Monaten vor der Bestätigung seiner These zu gehen. Er war auch eine saftige Summe als pro Visum Bearbeitungsgebühr von einem ?? zuverlässigen Agenten ?? zur Kasse gebeten. An dieser Stelle hob er einen Alarm aus, und die Reaktion der internationalen Blog-Community war überwältigend. Letztendlich schaffte er es das Visum erneuert zu werden. Aber die Erfahrung hat ihn verbittert, und seine Arbeit nach dem Abschluss, hatte er nicht einmal bleiben zurück, um die formale Einberufung Zeremonie teilnehmen, so dass tatsächlich vor Ablauf seines Visums.

Beitrag aus dem Ausland

Die Regierung Statistikamt bestätigt, dass ausländische Studierende für einen Beitrag drei Milliarden Pfund an die nationalen Kassen jährlich verantwortlich waren. Sie zahlen mehr Studiengebühren als ihre britischen Kollegen, die Ausgaben für Unterkunft und Verpflegung, für besondere Englisch oder andere Kurse nach Bedarf, eine Reihe von zusätzlichen Tests als auch, abgesehen von anderen verschiedenen Ausgaben nehmen. Eine zusätzliche Gebühr für die Verlängerung des Visums wurde von 2004 legte in, und die Preise sind nur seitdem gewandert. Ben Osawe, leitender Angestellter, National Union of Students, wies darauf hin, dass die Gebühr Wanderung Raten in einigen Fällen übersteigen sogar die Landeswährung Inflationsraten, und das war völlig unberechtigt. Das Problem ist, dass es schwierig ist, für die Regierung auf allen privaten Institutionen im Auge zu behalten. Beamten des Innenministeriums wurden Untersuchungen Zugehörigkeiten Verschärfung in letzter Zeit, dank mehrerer Fälle von Schein Institutionen berichtet. Andere üblichen Probleme von den ausländischen Studenten beinhalten Unterkunft konfrontiert. Vermieter nehmen skrupellose Ausnutzung ihrer Notwendigkeit Unterkunft schnell und ihre Unwissenheit zu bekommen, und beide sind Erhebung von Gebühren für viel höhere Unterkunft und Annehmlichkeiten. Viele der Institutionen, die ?? Extras versprechen ?? wie Pick-up-Einrichtungen vom Flughafen, Englisch Einführungskurse, Orientierungskurse, kulturelle Touren rund um die Stadt, auf ihre Worte zurückdrehen, und die Schüler für die ?? kostenlos aufladen ?? Anlagen.

Warum Großbritannien?

Trotz aller ernüchternden Gedanken oben erwähnt, drängen ausländische Studenten noch an den Ufern des Vereinigten Königreichs. Es gibt mehrere Gründe dafür:

Die Qualität der Ausbildung: Einige der besten Universitäten in Großbritannien. Neben der Oxbridge Liga, gibt es mehrere andere internationale ?? Favoriten ?? traditionell betrachtet als Kompetenzzentren. Sie konnten zu ihren Ruhm zu leben, und bauen auch auf sie um mehr Themen und Infrastruktur hinzufügen.

11.09: Sende die Katastrophe September hatte es eine Panik unter der internationalen Studenten-Community, vor allem bei den asiatischen Studenten, die von den Behörden in der ganzen USA belästigt wurden. Dies hat einen Exodus in das Vereinigte Königreich zu sehen, die bis heute anhält.

Bestehende Gemeinschaften: Mehrere Gemeinden leben bereits in Großbritannien, und bieten einen zusätzlichen Gefühl der Sicherheit für Studenten aus dem eigenen Land.

Weitere Vorteile: Die kulturellen und historischen Reichtum des Vereinigten Königreichs war einer der größten Pull-Faktoren.

Geschäftschancen: Es ?? s nicht nur um die gemütlichen Jobs für einen guten Schüler warten mehr. Das Geschäft boomt in mehreren Sektoren in ganz Großbritannien, und viele Schüler entweder nehmen es hier oben oder zurück nach Hause mit der Handelsbeziehungen zwischen den beiden Ländern etabliert. Dieses Modell wird immer besonders beliebt.

Die Anerkennung von ausländischen Universitäten: Ausländische Universitäten auf der ganzen Welt beginnen UK Grad jetzt zu erkennen. Viele öffnen Studienzentren an britischen Universitäten angeschlossen und Online-Kurse anbieten, oder nach dem gleichen Lehrpläne mit dem Grad der ?? Heimatuniversität verliehen werden ?? schlussendlich. Dies hat sich für die Bevölkerung von Offshore-Studenten aufgenommen. Während diese Studenten in das Vereinigte Königreich nicht physisch reisen müssen, können sie immer noch den gleichen Kurs und Zertifikate in Anspruch nehmen, und die Bezahlung rollt von ihnen in so gut.

Themen zur Verfügung: Eine große Anzahl von Themen sind mit den Universitäten des Vereinigten Königreichs zur Verfügung. Interdisziplinäre Studie ist auf dem Vormarsch, und die Vielfalt der Spezialisierungen ist wirklich wichtig für die ausländischen Studenten der Suche nach dem perfekten ?? ?? Thema. Diese Tatsache wird durch die große Zahl von Doktoranden jedes Jahr Aufdrehen fest etabliert. Dies ist ein Trend, der immer stärker mit der Zeit zu sein scheint.

Die Zukunft sieht hoffnungsvoll genug, solange die Regierung auch ihre Aufgaben tut.