Addressing Lücken in Seattle Schulen

Die Seattle Public Schools, mit Sitz in Washington, sind eine ziemlich progressive Bezirk betrachtet. Mit Hilfe von riesigen Microsoft erhalten sie lokale Mittel, die jede Schule beneiden würde. Aber sie stehen auch Probleme mit Vielfalt und Minderheiten Leistung.

Das Seattle Schulsystem ist eine vielfältige Organisation von 97 Schulen und dient 45.800 Studenten in. Seattle Schulen ein breites Spektrum von Programmen und Lernmöglichkeiten bieten, die von den Eltern durch eine starke Unterstützung verstärkt werden, Freiwilligen und Community-Mitgliedern. Dies ist die größte öffentliche Schulsystem in Washington, und die 44. größte in den Vereinigten Staaten, mit 12 Gymnasien, 10 Mittelschulen, 58 Grundschulen, 8 K-8, und 9 Alternative Schulen und Sonderprogramme.

Wie funktioniert eine allgemein weiße Farbe Bereich die Anliegen der Minderheit Studenten ansprechen? Ein Teil der Herausforderung für die Seattle Schulen ist, dass die Ureinwohner Amerikas Bevölkerung ist, die mit einer Menge von sozialen, wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Kämpfe auf den Tisch kommt.

Seattle Schulen haben viele Ziele, die sie hoffen, dass sie ihre Schüler erreichen akademischen Erfolg und Absolvent helfen; bereit zur Schule zu gehen oder in die Arbeitswelt eintreten und ein erfolgreiches Leben haben. Unter diesen Zielen:

Verbessern Sie die Effektivität und Relevanz von Lehr-und Support-Services für alle Studenten.

Beseitigen Sie die Leistungsunterschiede.

Beseitigen Sie alle systemische Barrieren zu Schülerleistungen.

Bauen Sie Führungskapazität für die Rechenschaftspflicht, Aufnahme und Wirksamkeit.

Verwaltung von Ressourcen und Prioritäten zu setzen Prinzipien der Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit werden.

Einige Programme, die nach Seattle Studenten verfügbar sind, umfassen: Leichtathletik, Kunst, Advanced Learning und International Baccalaureate, Bibliothek und Unterrichtsdienstleistungen, Technologie Unterricht und Karriere und technische Bildung Programme sind auch nach Seattle Schulen Studenten. Aber was ist mit dem spezifischen Bedarf der Native American Bevölkerung in Seattle Schulen?

Zwei andere, einzigartige Programme zur Verfügung, um die Schüler Seattle Schulen besuchen, sind Wander Bildung und Huchoosedah ​​indische Bildung. Native American Studenten in Seattle Schulen eingeschrieben kann das Huchoosedah ​​indische Programm erwarten, dass sie in allen Qualitäten zu helfen ?? K-12. Nach dem Schulleistungen, akademischer Lehre, Betreuung, Koordination von Elternhaus und Schule Bedürfnisse und kulturelle Programme angeboten.

Das Seattle Schulen Native American-Programm ist eine vom Bund finanzierte Programm. Dieses Programm spiegelt die Überzeugung von Seattle Schulen statt, die den akademischen Erfolg der Native Studenten ?? ist in einem starken Gefühl der kulturellen Identität geerdet und Zugehörigkeit. ?? Dieser Service spiegelt diese Überzeugung. Studierende, die von amerikanischen Ureinwohnern, Alaska Native und Indianer werden von diesem Programm serviert.

Der Migrant Education-Programm, das an Ort und Stelle in Seattle Schulen ist sichergestellt, dass der Großteil der Bevölkerung von Wander Studenten mit akademischen Erfolg zur Verfügung gestellt wird, während sie in einem der Seattle Schulen eingeschrieben sind. Auch bekannt als ?? Kinder von der Straße ?? oder ?? Kinder der Ernte ??, Wander Studenten normalerweise nicht besuchen die gleiche Schule für ein ganzes Schuljahr. Viele berichten, in die Schule im späten Frühjahr, während mehrere für den Herbst Ernte nach Seattle Schulen kommen, und kehren in ihre Häuser in anderen Staaten; die meisten haben von November verlassen. Dieses Programm, das vom Bund finanziert und vom Staat Washington verwaltet, beabsichtigt, die Bildungsmöglichkeiten für diese Studenten für die Dauer ihrer Zeit in Seattle Schulen zu erhöhen.